teaser bild
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 33
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    31.12.2003
    Ort
    Tübingen
    Semester:
    12
    Beiträge
    2

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hi Leute,

    ich kann keine verlgeichenden Daten zu Gehaltsentwicklungen bei Ärzten vor allem auch International (Nachbarländer usw.) finden.

    Weiß jemand wo Informationen über einen internationalen Vergleich von Gehältern, Arbeitzeiten, Zusatzvetgütungen von Ärzten erhältlich sind?
    Wieviel verdient eigentlich eine Pflegekraft (z.B. OP-Pfleger oder Altenpfleger...).

    Nach welcher BAT-Einstufung wird ein Facharzt bezahlt?
    Welche Perspektiven hätte man damit, z.B. als Oberarzt in Deutschland, wenn man Privatbezüge weglässt...

    Ich würde mich auch über einen Link freuen, wo diese Art der Information evtl. schon erläutert wurde,

    Grüße an alle



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Kopfaufbohrer Avatar von avicenna
    Mitglied seit
    20.12.2002
    Ort
    Gießen, Bern, Memphis, alles Vergangenheit.
    Semester:
    Assistenzarzt
    Beiträge
    176
    HI,

    also in Deutschland steigst Du mit BAT 2a ein, Facharzt meist BAT 1b immer plus Ortszuschlag und evt. allgemeine Zulagen. (Gilt alles nur für Angestellte)

    Tabelle guckst Du hier: http://www.uni-tuebingen.de/uni/qqp/Verg-BAT-Euro.html

    Tja international kann ich Dir nur GB und USA empfehlen (vorausgesetzt Du willst mal Geld verdienen!)

    Hier eine kleine Gehaltstabelle (Facharzt plus 3 Jahre) aus den USA:
    Bitte Taschentücher bereithalten, es könnte sein, dass der eine oder andere weinen muß.

    http://www.napr.com/physiciancompensationsurvey.asp

    So dann denkt mal über unser beschissenes BAT System nach!
    Ich verstehe immernoch nicht warum ein Psychiater genauso viel wie ein Chirurg verdient (Ist auch nur in Deutschland so, selbst in der Schweiz, Frankreich und GB gibt es hier Abstufungen).

    Und was müssen wir uns hier von einer Frau Schmidt anhören: (O-Ton) Ich möchte nicht das die Ärzte in unserem Land Millionäre werden. Dabei weiß die Hexe doch genau, dass wir nur soviel wie ein Lehrer verdienen und lehnt sich mit Ihrem Gehalt und Ihrer Privaten Krankenversicherung entspannt zurück.

    So genug Dampf abgelassen, aber dank der ganzen Duckmäuse in den Krankenhäusern wird sich hier wohl so schnell nichts ändern.

    Trotzdem allen ein frohes neues Jahr.

    Avicenna



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    21.10.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    270
    Die Frage ist nur, wie kommt man am besten in die USA als approbierter Arzt mit deutschen Zeugnis und deutscher Staatsangehörigkeit?
    "Greencard medical" hehe das wäre doch mal eine Idee.
    Seine 20.000 Dollar im Monat abzukassieren ist denke ich mal doch nicht so leicht...



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    Narkosemensch Avatar von Vystup
    Mitglied seit
    04.08.2002
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.766
    usmle + cse machen. kostet zwar doch ein bissl aber wenn man in die usa will ist das wohl der einzige weg.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #5
    Es gibt Studien, ... Avatar von Bille11
    Mitglied seit
    02.02.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.361
    schock:

    da stehen 36.000 mit 27 jahren im dritten berufsjahr ggü dem zehnfachen in den usa in der orthopädischen chirurgie.


    wo ist der stift für den usmle etc. test-krams machen. ich kreuz alles an.
    harmlos, naiv & unschuldig.
    Gut bekannt mit lauter ehemaligen Chorknaben.

    "Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling.
    "Ich brauche Sonne, Freiheit
    und eine kleine Blume."



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018