teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    09.03.2021
    Beiträge
    2
    Hey ihr Lieben,

    Ich habe in diesem Jahr im 2. Versuch mein schriftliches Physikum bestanden. Nur leider bin ich erneut durch das mündliche Physikum gefalle. Das heißt ich stände im Frühjahr im letzten Versuch.
    Nun stelle ich mir die Frage, ob das irgendwen von euch auch schonmal passiert ist?

    Falls das im Frühjahr nicht klappen sollte, gäbe es die Möglichkeit Zahnmedizin zu studieren ?
    Ich bin mir bewusst, dass dies nicht dasselbe ist. Ich möchte lediglich wissen, ob die Chance besteht. Ich habe bereits gelesen, dass es an einigen Unis wohl nicht mehr geht. ( laut Studienordnung ), jedoch steht dies nicht überall.

    Beim ersten Versuch war ich einfach sehr schlecht vorbereitet, durch die kurze Zeit zwischen der schriftlichen und mündlichen Prüfung. Und bei der 2. Prüfung habe ich ein Histo Präparat nicht erkannt ( Embryo Zahn) , wodurch es nicht gereicht hat.

    Ich würde mich über jede Hilfe freuen.

    Liebe Grüße



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    08.03.2021
    Beiträge
    13
    Falls es im Frühjahr nicht klappen sollte,
    Außer einer „Flucht“ ins Ausland bleibt dir auch nichts. Hier in Deutschland ist man nach drei nicht bestandenen Physikumsversuchen raus.
    Aber du schaffst das und Zeit hast du auch. Ich drücke dir die Daumen...



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook