teaser bild
Ergebnis 1 bis 4 von 4
Forensuche

Thema: PDL 1 Status

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    12.12.2004
    Ort
    Berlin
    Semester:
    5. WBJ
    Beiträge
    5.655
    Hallo liebe Pathologen,

    ist das Ergebnis des PDL-1 Status vom Zeitpunkt der Bestimmung abhängig?
    Ich meine, ist der Status höher, wenn er am frischen Präparat bestimmt wird als aus einem das schon Tage/Wochen zuvor eingeschickt wurde?

    Speziell interessieren mich natürlich urologische Fragestellungen, sollte sich dies von Gewebe zu Gewebe unterscheiden.

    Vielen Dank
    Doubt kills more dreams than failure ever will.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #2
    Flacharzt
    Mitglied seit
    20.04.2003
    Semester:
    jenseits von gut und böse
    Beiträge
    2.842
    Das spielt beim formalinfixierten und Paraffin-eingebetteten Material (FFPE) keine Rolle.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #3
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    12.12.2004
    Ort
    Berlin
    Semester:
    5. WBJ
    Beiträge
    5.655
    Super. Danke für die Info!
    Doubt kills more dreams than failure ever will.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #4
    Diamanten Mitglied Avatar von Miss_H
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Ort
    Home is where the Dom is
    Beiträge
    4.737
    Wohl aber der verwendete Antikörper (Rimm DL, Han G, Taube JM, Yi ES, Bridge JA, Flieder DB, et al.: A Prospective,
    Multi-institutional, Pathologist-Based Assessment of 4 Immunohistochemistry
    Assays for PD-L1 Expression in Non-Small Cell Lung Cancer. JAMA oncology,
    3: 1051-1058, 2017.). Ist übrigens super was man aus FFPE Proben auch Jahrzehnte später noch rausholen kann.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook