teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Beiträge
    7
    Hallo ihr lieben!
    ich hoffe ich bin mit diesem thema nicht völlig fehl am platz...
    weiß jemand vielleicht welche betriebe zum biologisch technischen assistenten ausbilden? ich habe nämlich beschlossen mit dieser ausbildung anzufangen und so wenigstens etwas in den wartesemestern zu tun. aber das problem ist, dass die vom arbeitsamt (bzw. die von der berufsberatung) nicht mehr so gut auf mich zu sprechen sind und mir keinen termin geben weil ich den letzten verpasst und auch nicht abgesagt habe. ja jetzt zicken die lieben leute etwas rum und meinen "sie stehen auf der warteliste". jaja vielen dank auch!
    auf eigene faust etwas zu stande zu bringen bin ich wohl auch nicht in der lage, denn alle labore, die ich in den gelben seiten gefunden und angerufen habe bieten diese ausbildung nicht an. weiß jemand vielleicht weiter???



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  2. #2
    Scutmonkey Deluxe Avatar von Hellequin
    Mitglied seit
    29.08.2003
    Ort
    Hauptstadt des Nebelreichs
    Semester:
    Facharzt
    Beiträge
    7.165
    2 Links: Ausbildungsinhalt

    Auf der linken Seite steht irgendwo Stellen/Bewerber/KURS. Klicken. Auf der nächsten Seite auf KURS gehen. Dann hast du erstmal ein paar Adressen zur Auswahl.
    Geändert von Hellequin (06.02.2004 um 16:54 Uhr)
    In this Job, I have to steal my laughs where I can, no matter how sad, pathetic or snide. *Jenny Sparks*

    Im Morgengrauen nach der Nachtschicht hatte Dr. Elsner für die großen Fragen der Menschheit
    - Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Was wollen wir? - alle Antworten:
    Er kam von der Nachtschicht, ging nach Hause und wollte nur noch schlafen!



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von suott
    Mitglied seit
    16.09.2003
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    35
    Die Ausbildung als Biologisch-technische-Assistentin ist eine rein schulische Ausbildung. Du bist also nicht in einem Labor oder Betrieb, sondern gehst zwei Jahre zur Schule und lernst dort alles.
    Dementsprechend bewirbst du dich auch an Schulen die diese Ausbildung anbieten.

    Betrieblich kannst du nur eine Ausbildung als Biologielaborantin machen.



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook