teaser bild
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 27
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.02.2004
    Semester:
    *Schülerin*
    Beiträge
    4
    Hi ihr!

    Yipie, heut gab's mal wieder Zeugnisse)
    Bin in der KS1(im *supertollen (Schul)staat* Bayern) und mich würde echt total interessieren, ob man mit einem Abi von ca. 2.1 oder 2.0 eine reele Chance hat ein Medizinstudium beginnen zu können. Dafür würde ich auch so 2-4 Wartesemester in Kauf nehmen.
    Ich hab auch mal darüber nachgedacht vielleicht erst mal in England, Irland oder Ungarn(<-da wollen mich meine Eltern nicht studieren lassen)bis zum Physikum zu studieren, was aber auch nicht gerade billig wäre... Hat jemand damit vielleicht Erfahrungen?Naja, die Sprache wäre jetzt auch nicht so schlimm, weil ich ein Jahr in den Staaten war, aber bekommt man dann als Quereinsteiger einen Platz an einer dt. Uni?
    Ok, hab noch eine letzte Frage: Was macht man denn bei einem Schnupperpraktikum im Krankenhaus ganz genau? Darf man da den Krankenschwestern helfen und z.B. Essen austragen,etc. oder darf man vielleicht auch mal in die verschiedenen Bereiche des Krankenhaus sozusagen "reinschnuppern"?
    Würde mich super freuen, wenn ihr mir helfen würdet/könntet,
    vielen Dank schon für eure Antworten, viele liebe Grüße,

    Leah



  2. #2
    Kugelfänger Avatar von Froschkönig
    Registriert seit
    20.08.2001
    Ort
    war Regensburg/München
    Semester:
    Betäuberdruide und Frosch im Mixer
    Beiträge
    7.018
    Hab gerade wenig Zeit, nutz doch einfach oben mal die SUCHFUNKTION mit Schlagworten wie "Abi-Note", "NC" oder "Pflegepraktikum"...da findest Du Tonnen von Beiträgen

    Der Frosch
    KEINE Wiederbeschaffung von Goldkugeln und anderen Preziosen !
    Das schlimme an den Minderwertigkeitskomplexen ist, daß die falschen Leute sie haben
    (Sir Alec Guiness)



  3. #3
    unsensibel Avatar von Lava
    Registriert seit
    20.11.2001
    Ort
    schon wieder woanders
    Semester:
    FA
    Beiträge
    28.458
    Nun sei doch nicht so grantig, Grüntier!

    Suchfunktion ist natürlich top, aber ich geb dir trotzdem mal ein paar kurze Antworten:

    Auf der ZVS Homepage siehst du, welcher NC in Bayern in den letzten Jahren so erforderlich war... ich hab jetzt selber nicht den Überblick, wie es da aussieht, aber mit 2,0 oder 2,1 könnte es schon schwierig werden, einen Platz zu bekommen. Allerdings liegt der NC im Sommersemester immer etwas über dem vom Wintersemester, sod ass du im Sommer vielleicht ne chance hättest. Ansonsten bleiben, wie du schon selber erwähn hast, die Wartesemester. Da wirst du allerdings etwas länger als 2 oder 4 WS warten müssen..... Es ist nämlich so, dass man entweder über die Note oder über die WS Anzahl seinen Platz bekommt. Bei letzerem braucht man halt die erforderliche Anzahl (zur Zeit 6 oder 7 oder so) und die Note hat keinen Einfuss mehr. Egal, ob die 2,1 oder 3,5 hast - du brauchst halt die 6 oder 7 Wartesemester! Allerdings gibt es ja noch das Auswahlverfahren der Hochschulen. Am besten, du liest dir mal das ZVS Infoheft durch und suchst ein bisschen hier im Forum. Wenn du dann noch Fragen hast, kannst du sie gerne stellen.

    Mit "Schnupperpraktikum" meinst du wohl ein Krankenpflegepraktikum. Laut neuer Studienordnung musst du davon nach dem Abi und vor dem Physikum 3 Monate machen. Das ist also schon mal ein Anfang, um die Wartezeit zu überbrücken. Was man da so macht? Hm... unterschiedlich... man macht viel sauber (Staubwischen, Bettpfannen und Enten leeren), erledigt Hol- und Bringdienste (Patienten in die Funktion bringen, Röntgenbilder holen, Blutproben ins Labor bringen), misst Blutdruck etc., teilst Essen aus und fütterst ggf. die Patienten, plegst sie halt (Windeln wechseln, Waschen, Baden ) und wenn du Glück hast, darfst du auch mal den Ärzten über die Schulter schauen und evtl. selber Blutabnehmen oder so. aber das ist eher die Ausnahme als die Regel.
    "tja" - a German reaction to the apocalypse, Dawn of the Gods, nuclear war, an alien attack or no bread in the house Moami



  4. #4
    Platin Mitglied Avatar von sunny03
    Registriert seit
    31.07.2003
    Beiträge
    786
    @Leah: Falls du mit Schnupperpraktikum nicht das Krankenpflegepraktikum meinst, sondern so eine Ort "Orienterungswoche" wo man von der Schule aus 1 Woche o.ä. in einen Betrieb "hineinschnuppert", so kann ich dir das nur empfehlen, wenn du dir mit der Studienwahl noch nicht ganz sicher bist
    Hab dieses Angebot meiner Schule genutzt und war 1 Woche als Praktikantin im Krankenhaus. Das Aufgabengebiet war ähnlich dem des Pflegepraktikums.
    Wenn du dir einen Gesamteindruck verschaffen willst, dürfte es schwierig sein innerhalb kürzester Zeit mehrere Bereiche kennenzulernen...aber nichts ist unmöglich frag einfach mal bei den PDL´s der Krankenhäuser in deiner Nähe nach, wenn du Glück hast klappts. Die richtigen Fachbereiche wirst du ja später evtl. bei Pflegepraktikum, aber ich denke besonders bei Famulaturen und zu guter letzt im PJ kennenlernen



  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.02.2004
    Semester:
    *Schülerin*
    Beiträge
    4
    Tausend Dank erst mal für eure Antworten!
    Das Schupperpraktikum ist nicht von der Schule aus, aber ich hab das irgendwo mal gelesen und dann im Krankenhaus angerufen und gefragt, ob es möglich wäre, dass ich das auch mal machen könnte. Yep, und jetzt hab ich eine zweiwöchige "Stelle" dort bekommen*Freu mich schon riesig*
    Ich weiß nicht, aber Medizin ist schon seit langem mein absoluter Traum. Hab zwar schon versucht mir das aus dem Kopf zu schlagen, aber das ist echt so schwierig...
    Habt ihr vielleicht ne Ahnung, wie das ist erst mal für ein Jahr oder vielleicht auch zwei ins Ausland zu gehen und dort Medizin zu studieren? Bei mir zu Hause stapeln sich schon die Bücher, die Infos über das Meizinstudium geben, und da steht drin, dass es in Dtl. anerkannt wird(zumindest wenn man innerhalb der EU studiert)-hat jemand vielleicht damit Erfahrung?Oder könnte mir darüber was sagen?
    Viele liebe Grüße,

    Leah



Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020