teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    lost in that plastic life Avatar von BL4
    Registriert seit
    02.01.2003
    Ort
    emergency room
    Semester:
    Who gon stop me, huh?
    Beiträge
    430

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Huhu!

    Hab mal wieder ne Frage: ich hab mich mit nem freund unterhalten und er meinte zu mir, dass in kleinen kaff unis nicht viele leute studieren wollen, so dass sagen wir mal wenn von 500 plätzen nur 10 plätze ausgelastet sind, die uni alle möglichen anderen unabhängig vom nc nimmt.

    Stimmt das so? oder hat er bzw. ich da was übersehen?
    Geändert von BL4 (05.03.2004 um 23:28 Uhr)



  2. #2
    Benutzter Registrierer Avatar von W1nston
    Registriert seit
    05.03.2004
    Ort
    Münster
    Semester:
    Im Limbus zwischen HEX und Approbations-beantragung
    Beiträge
    215
    Leider bietet Wanne Eickel kein Medizin an

    Die Unis haben es in diesem SoSe angeboten:
    http://www.zvs.de/Studienangebot/04_1/001/Medizin.htm

    und diese im letzten WiSe:
    http://www.zvs.de/Studienangebot/03_2/001/Medizin.htm


    Tatsächlich gibt es da Unis, bei denen auf einen Studienplatz "nur" 1,8 Bewerber/innen kommen. Das Problem ist nur selbst wenn da Plätze übrigbleiben würde, würden da die Leute hinkommen, die an den gefragteren Unis nicht angenommen wurden


    Ich habe aber von einer Dame aus meiner Stufe gehört, die keinen ausreichenden Schnitt für ein Medizinstudium hatte und daraufhin eine Tour durch Deutschland und Österreich gemacht hat - und tatsächlich dann einen Studienplatz bekommen hat. Also nie die Hoffnung aufgeben!



  3. #3
    Banned
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    Köln
    Semester:
    3.
    Beiträge
    190
    Was sind das denn für absurde Thesen? Bei Medizin sind doch gerade manche der "Kaffs" die beliebtesten Studienorte wie Heidelberg, Freiburg oder Tübingen zeigen. Fraglich ist eher, ob alle Ostunis die Plätze gefüllt kriegen. Vermutlich im ersten Semester in Medizin immer. Ich könnte mir allerdings vorstellen, daß sich in höheren Semestern in Greifswald oder Magdeburg die Reihen ziemlich lichten.



  4. #4
    unsensibel Avatar von Lava
    Registriert seit
    20.11.2001
    Ort
    schon wieder woanders
    Semester:
    FA
    Beiträge
    28.533
    Erstens mal ist Freiburg kein Kaff und zweitens hat Greifswald einen ganz guten Ruf, wenn ich mich nicht irre. Die Ostunis sind teilweise viel moderner ausgestattet als die Westunis. Außerdem gibts sicher genügend Magdeburger, die Medizin studieren wollen - also wenn DU da nicht hin willst, sind die sicher nicht traurig.
    "tja" - a German reaction to the apocalypse, Dawn of the Gods, nuclear war, an alien attack or no bread in the house Moami



  5. #5
    Sic transit gloria mundi Avatar von Cranium
    Registriert seit
    22.10.2003
    Beiträge
    1.289
    Janine, da hast du absolut Recht!
    Greifswald hatte im letzten Hochschulranking die beste Bewertung erhalten und ist supermodern ausgesestattet.
    Aber erwarten wir bei Luccas wirklich etwas anderes an Info?
    homo homini lupus



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020