teaser bild

Umfrageergebnis anzeigen: Dein Studienort war extrem weit weg? Was geschah dann?

Teilnehmer
4. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Studienplatz erfolgreich getauscht

    0 0%
  • Studienplatz erfolglos getauscht (Dann doch Umzug oder anderes)

    1 25,00%
  • Direkt umgezogen zum neuen Studienort

    3 75,00%
  • Etwas anderes

    0 0%
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    Essen
    Semester:
    1. Klinisches
    Beiträge
    140
    Der Studienort, der euch zugeteilt wurde, war so weit weg, dass ihr eigentlich hättet umziehen müssen? Dann erzählt mir bitte mal, wie es danach gelaufen ist. Ich suche Erfahrungsberichte.

    Habt ihr einen Studienplatztausch versucht? Wie ist es gelaufen? Oder seid ihr umgezogen?

    Ich frag mich immer, was bei mir wäre, wenn ich einen Platz in Kiel, Berlin, München oder sonstwo bekommen würde (wohne in Essen/NRW). Denn einen Umzug und ein Studium in einer weit entfernten Stadt könnten mir meine Eltern und ich nicht finanzieren.



  2. #2
    Kinder-Fraktion Avatar von THawk
    Registriert seit
    11.09.2003
    Ort
    da wo die Sonne aufgeht
    Semester:
    Fach-Kind
    Beiträge
    4.689
    Ich hab mich dann zur Einführungswoche mit nem proppe voll gepackten Auto auf den langen Weg gemacht (550 km). Allerdings war es auch mein Wunsch hierin zu kommen, daher war ich jetzt nicht völlig überrascht sondern eher happy . Zwei Wochen später haben mich dann meine Eltern besucht und die zweite Ladung mitgebracht. Naja, und dann entwickelt sich das halt so.....
    Das Studentenwohnheim war möbliert, daher brauchte ich auch keine Möbel mitnehmen.



  3. #3
    unsensibel Avatar von Lava
    Registriert seit
    20.11.2001
    Ort
    schon wieder woanders
    Semester:
    FA
    Beiträge
    28.458
    Mein Studienort liegt ungefähr 800km weit weg von meinem Heimatort. Finanziert werde ich hauptsächlich durch meine Eltern (ca. 630€ im Monat plus Bonus hier und da für besondere Anschaffungen), in den Ferien verdien ich mir auch mal was dazu.

    Ich wollte unbedingt ausziehen, um selbstständiger zu werden und mal was Neues kennen zu lernen. Nachteil ist, dass die Zugfahrt nachhause lange dauert und trotz Bahncard geradezu unbezahlbar ist. Das hat zur Folge, dass ich nur ein paar Mal im Jahr bei meinen Eltern bin. aber bisher geht's mir ganz gut damit. Eigentlich eine tolle Erfahrung, die ich nicht missen möchte.
    "tja" - a German reaction to the apocalypse, Dawn of the Gods, nuclear war, an alien attack or no bread in the house Moami



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020