teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    ...Intensivknecht... Avatar von HonorisCausa
    Registriert seit
    07.09.2002
    Ort
    Regenhausen
    Beiträge
    1.039
    Habe aus einer unsicheren Quelle erfahren, dass die Uniklinik Greifswald bald geschlossen werden soll und alle Studenten auf die umliegenden Lehrkranklenhäuser verteilt werden sollen. Stimmt das??

    Habe mich nämlich auch für Geifswald beworben, aber bei diesen unsicheren Zukunftsaussichten sieht das ja nicht so dolle aus....
    **HonorisCausa**

    -Lasset die GOMERS zu mir kommen-




  2. #2
    Neonaten-Schaukeldienst Avatar von aschenputtel1977
    Registriert seit
    01.05.2003
    Ort
    war Gryps
    Semester:
    vorbei
    Beiträge
    509
    Sorry, aber das ist toootal falsch. Das Uniklinikum wird immer weiter ausgebaut und jetzt haben sie grade die Grube für Den nächsten Bauabschnitt gegraben. Im April war grade die Einweihung für den neuen Teild es Klinikums. Was umgelagert wird, sind die einzelnen Stationen aus den alten Gebäuden in der Stadt in die neuen, modernen und trotzdem oft unpraktischen Kliniken. Frag mich manchmal, ob überhaupt auch Praktiker bei einer solchen Sache befragt werden.



  3. #3
    ...Intensivknecht... Avatar von HonorisCausa
    Registriert seit
    07.09.2002
    Ort
    Regenhausen
    Beiträge
    1.039
    Habe mir schon fast gedacht, dass an diesem Gerücht nicht viel dran sein kann...
    "Eine Klinik, die baut, kann nicht pleite gehen" - alter Spruch eines bekannten Klinikmanagers....

    Danke für die Antwort!!!
    **HonorisCausa**

    -Lasset die GOMERS zu mir kommen-




MEDI-LEARN bei Facebook