teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 10
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.08.2004
    Beiträge
    13

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Im Pschyrembel steht, dass die Refraktionsamblyopie auch bei beidseitig hoher Hyperopie entsteht und durch Brillenkorrektur verhindert werden kann.
    ----> Demnach wäre hier wohl A anzukreuzen,oder sind 6dpt nicht genug hyperop?



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.08.2004
    Ort
    Kiel
    Semester:
    04
    Beiträge
    1
    Ich habe auch A angekreuzt, da ich das Problem selber als 2-jähriger hatte.

    Habe eben mal meine Eltern gefragt wieviel dpt ich hatte und soweit sie sich erinnern können, hatte ich +5,5.

    Bin jedenfalls froh als 2-jähriger zur Brille gezwungen worden zu sein- heute brauch ich keine mehr



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  3. #3
    Gold Mitglied Avatar von lara162
    Mitglied seit
    18.08.2004
    Semester:
    5. WBJ
    Beiträge
    491
    Ja, ich hatte mich auch für A entschieden...



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.08.2004
    Ort
    Göttingen
    Semester:
    23
    Beiträge
    12
    Die Gefahr besteht wohl nur bei UNGLEICHER Sehschärfe. Habe auch A, würde mir da aber keine hoffnung machen. Strabismus ist wohl das, was man verhindern kann.



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.08.2004
    Beiträge
    13
    Ich glaube, dass die Frage nicht zu lösen war, weil A und E richtig sind!
    Was meint das Medi-Learn Team dazu?



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020