teaser bild
Ergebnis 1 bis 5 von 5
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Premium Mitglied
    Mitglied seit
    16.06.2002
    Beiträge
    100
    Hallo Göttinger,
    kennt jemand die beiden oben genannten Prüfer (Anästhesie, Pädiatrie) aus Vorlesung, Kurs, eigener Prüfung o.a. und kann ein bisschen was zu ihnen erzählen? Ich wäre sehr dankbar für ein paar Hinweise!
    Viele Grüße



    Sechs Monate beitragsfrei! - Berufsunfähigkeitsschutz mit Family Plus - [Mehr Infos - klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von amalaswintha
    Mitglied seit
    24.11.2002
    Ort
    Göttingen
    Semester:
    fertig
    Beiträge
    17
    zu deiner beruhigung: ich hatte schiffmann im päd-kurs und habe ihn als sehr angenehmen zeitgenossen empfunden, kann mir nicht vorstellen, dass der irgendwelchen abgedrehten kram wissen will !!!
    viel glueck dir !!!



    Sechs Monate beitragsfrei! - Berufsunfähigkeitsschutz mit Family Plus - [Mehr Infos - klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    11.08.2004
    Ort
    Göttingen
    Semester:
    Assistenzknecht
    Beiträge
    110
    Hallo,

    absolut keine Panik! Ich kenne Herrn Schiffmann als extrem netten, sehr lockeren Menschen. Gerade er will mit Sicherheit niemandem etwas böses! Seine Vorlesung pädiatrische Notfälle war m.E. die beste im ganzen Notfall-Kurs, da völlig praxisorientiert und nicht theoretisch-abgedreht.

    Kleiner TIP: Bevor er in die Kinderheilkunde ging, war er etwa zwei Jahre in der Anästhesie - diese Fächerkombi kommt ihm also sehr entgegen. Daher auf intensivmedizinische Fragen auch zur Kinderheilkunde einstellen!

    Viel Glück und Erfolg!



    Sechs Monate beitragsfrei! - Berufsunfähigkeitsschutz mit Family Plus - [Mehr Infos - klick hier]
  4. #4
    Premium Mitglied
    Mitglied seit
    16.06.2002
    Beiträge
    100
    Hi ihr Beiden!
    Vielen Dank für die Hinweise. Wir hatten gestern Prüfung. Es war sehr angenehm, gute Atmosphäre, keine abgefahrenen Fragen (allerdings schon viel Neugeborenenintensivmedizin, Herzfehler etc....). Na ja, wir werden dann morgen ein Protokoll schreiben, damit für die nächsten wenigstens etwas da ist.
    Liebe Grüße



    Sechs Monate beitragsfrei! - Berufsunfähigkeitsschutz mit Family Plus - [Mehr Infos - klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    11.08.2004
    Ort
    Göttingen
    Semester:
    Assistenzknecht
    Beiträge
    110
    Na klasse, da war ich mit dem Tip einen Tag zu spät, sorry! Hatte auch gestern Prüfung, und vorher war ich nicht mehr so oft im Netz...



    Sechs Monate beitragsfrei! - Berufsunfähigkeitsschutz mit Family Plus - [Mehr Infos - klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020