teaser bild
Ergebnis 1 bis 5 von 5
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    17.09.2004
    Beiträge
    58
    Hallo ihrz,

    jetzt wende ich mich schließlich und endlich auch noch an euch, weil ich mittlerweile gar nicht mehr weiß, wo mir der Kopf steht...

    Hab dieses Jahr Abi gemacht und aufgrund diverser Schwierigkeiten leider nur mit einem Durchschnitt von 2,4 (Baden Württemberg), wofür ich mich eigentlich Tag und Nacht ohrfeigen könnte...aber so ist es nunmal. Icxh möchte hier aber anmerken, dass es garantiert nicht an Faulheit lag. Das kann man mir definitiv NICHT nachsagen!

    Hab/ hatte immer den Wunsch Medizin zu studieren...wollte dies zuerst nur in Ulm tun und unter gar keinen Umständen irgendwo anders.
    Mittlerweile hat sich meine Einstellung geändert und ich würde auch von daheim wegziehen, obwohl das wiederum erhebliche Schwierigkeiten für meine family bedeuten würde.

    Hab mich aus Verweiflung für Informatik und für Jura beworben, im Herzen aber immer nur für Medizin gelebt.

    Warum ich Bewerbungen für Medizin-Unis nicht abgeschickt habe, weiß ich nicht, wahrscheinlich, weil ich so deprimiert war über meinen beschissenen Schnitt!

    Auf jeden Fall bin ich jetzt schon so weit, dass ich mir sage, dass ich es auf jeden Fall zum nächstmöglichen Termin (evtl auch SS?? *geht das?*) für Medizin bewerben will, wenn es nicht klappen sollte hab ich ja immer noch mein anderes Studium...

    Bin fast täglich auf der ZVS-Seite aber, es tut mir leid, ich verstehe diese NC-Tabelle nicht. Was bedeuten diese komischen Zahlen links und rechts von der NC-Note? Egal, mit wievielen Wartesemestern müsste ich denn warten, bis es mit 2,4 klapp? Mit ist schon klar, dass mein anderes Studium KEINE WS bringt!

    Könntet ihr mir vielleicht irgendwelche Bücher empfehlen, die mehr oder minder obligatorisch sind fürs erste Semester etc, damit ich jetzt schon, wo ich ja frei habe, schon ein bisschen reinschnuppern kann?

    Wäre euch echt dankbar, wenn ihr mir helfen könntet oder irgendwelche Tipps für mich hättet.

    LG, Coos-Bay-Bee

    Nun habe ich für Informatik sofort eine Zusage gekriegt, was mich riesig gefreut hat. Vorgestern kam dann auch noch die Zusage für Jura und jetzt weiß ich zum einen schon mal gar nicht wie ich mich nun entscheiden soll. Ich mag beides unheimlich...und Medizin.



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von jojo
    Mitglied seit
    02.11.2002
    Ort
    ulm
    Semester:
    6.
    Beiträge
    223
    im moment schaut die lage leider gar nicht so gut aus.
    es beläuft sich wahrscheinlich auf 8ws aber probier doch auf jeden fall die Losanträge, da gibts schon nen fetten thread dazu. die chance ist nicht hoch aber sie ist da.

    es gibt die chance noch sich einzuklagen. kostet aber ziemlich viel und das wird inzwischen auch schon ausgelos, weils so viele machen.aber auch hierzu gibts schon viele threads=> suchfunktion

    is sehr frustrierend ich weiß



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  3. #3
    Narkosemensch Avatar von Vystup
    Mitglied seit
    04.08.2002
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.766
    es gibt threads wie deinen schon zu hunderten in diesem forum, deine fragen sollten also ausreichend beantwortet werden, wenn du einfach ein paar von denen liest.

    realistischerweise musst du derzeit mit mindestens 8 wartesemestern rechnen. falls du an einer deutschen uni eingeschrieben bist, gilt diese zeit nicht als wartesemester.

    alles weitere findest du wie gesagt in vielen anderen threads.



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  4. #4
    Platin Mitglied Avatar von Dr.Nemo
    Mitglied seit
    03.06.2004
    Beiträge
    1.095
    Hallöchen du..

    die Tabelle hört sich gar nicht mehr so kompliziert an, wenn man sie nur lange genug studiert hat.. So mehrere Wartesemester quasi.. Hier gibt es sicherlich einige, die das besser können, als die Angestellten bei der ZVS, aber die Threads findet man hier beim Suchen

    Ansonsten .. Ich habe ein Abi von 2,3 und mußte quasi 8 Wartesemester warten.. Es war auch mal mit 6 möglich, aber die Tendenz ist wohl stark steigend..

    Also bedeutet das 4 Jahre anderes tun, jedoch KEIN Studium (!!!) Denn dann wird die Zeit nicht als Wartesemester gezählt..

    Wenn du wirklich Medizin studieren willst, fang eine Ausbildung an.. Als Krankenschwester (oder auch Gesundheitsschwester, wie sich das jetzt nennt..) oder Rettungssanitäter.. So hast du schon Einblicke in deinen späteren Beruf gewonnen und schon "was in der Hand"..


    Ansonsten .. bewerben und aufs Glück hoffen in der Zeit )

    Drücke dir die Daumen!!
    Das Leben ist wunderbar!! Man muß nur den Mut haben sein eigenes zu führen...



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  5. #5
    Der Christmas-Faktor Avatar von Meridion
    Mitglied seit
    14.09.2004
    Ort
    Hoidelbääsch
    Semester:
    3. WBJ
    Beiträge
    451
    Hey, Kopf hoch... Ich hab 2001 mit 2,3 (auch BW) Abi gemacht, und ich hätte auch viel besser sein können... hab nur zu spät gemerkt, dass es Medizin sein soll.

    Ich hab drei Jahre drauf gewartet und gerechnet, dass es nach 6 Semestern klappt, und jetzt sinds plötzlich 8... Ich war auch erst TOTAL am Ende, aber Du musst Dich festbeissen.

    Mach mit der Zeit die Du wartest, was Dir guttut, mach Sachen, die DIR was bringen und an denen Du was hast, aber verlier das Ziel nicht aus den Augen, auch wenn Dich Deine ganzen Ex-Mitschüler für bescheuert erklären (machen meine zumindest)... Ich werd Arzt, und zwar ein guter, und es is mir SO egal wie lange das dauert...


    Liebe Grüße,
    Meri



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook