teaser bild
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 43
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Elastigirl Avatar von Jemine
    Mitglied seit
    27.09.2004
    Ort
    Boxring
    Semester:
    *dingdingding*
    Beiträge
    4.649
    Hallo!
    Gibt es irgendwelche Tipps, wie man richtig Anatomie lernen kann? Ich möchte nämlich vor dem Studium schonmal ein wenig damit anfangen, denn jetzt hab ich ja Zeit. Wenn ich allerdings im Fachhandel vor den ganzen Medizinatlanten stehe, möcht ich das Vorhaben am liebsten gleich wieder abblasen...
    Wie lerne ich das am besten? Wo fange ich an? Was muß ich eigentlich genau lernen? Wenn ich richtig informiert bin, muß ich auch wissen, welcher Muskel von welchem Nerv versorgt wird,... Ich möchte halt vermeiden, dass ich mir Sachen falsch beibringe, oder das Falsche lerne. Ist das überhaupt sinnvoll? Ich dachte mir, dass es dann später wenigstens nicht mehr ganz so neu ist.
    LG



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Lerngeplagt! Avatar von Sabine
    Mitglied seit
    15.09.2001
    Ort
    auf der grünen Wiese...!
    Semester:
    keins mehr!
    Beiträge
    313
    hallo,
    was ich mal vor dem Srudium gemacht habe, ist der Anatomie-Malatlas. Der ist schön übersichtlich aufgebaut, nicht so teuer und reicht für einen ersten Überblick.
    Mit den "richtigen" Anatomiebüchern fängst du ohne Anschauungsmaterial nicht so viel an und bist dann wahrscheinlich erst mal frustriert von dem ganzen Wust.

    Viel Spaß beim Malen - ich empfehle dir einen Holzstiftekasten mit mind. 24 Farben dazu.

    Grüße, Sabine
    Alles geht!!!



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Platin Mitglied
    Mitglied seit
    27.02.2004
    Beiträge
    628
    Ich würde dir auch maximal so eine kleine Vorbereitung empfehlen, denn im Endeffekt musst du sowieso abwarten, was dein Professor speziell Wissen will. Und dann hast du mit deinen Aufschrieben auch einen größeren Überblick, auf was es im Endeffekt ankommt.

    Was sicherlich nicht falsch ist - ich weiß allerdings nicht, ob du das brauchst - sich die Grundlagen in Chemie und Physik nochmal zu verdeutlichen. Das ist zumindest das, was ich gemacht habe und mir sehr geholfen hat.

    Schönen Sonntag noch



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    Elastigirl Avatar von Jemine
    Mitglied seit
    27.09.2004
    Ort
    Boxring
    Semester:
    *dingdingding*
    Beiträge
    4.649
    Lieben Dank für eure schnellen Antworten!

    @Stan1893: Hast du in Physik/Chemie einfach nochmal deine sachen aus der Schule rausgekramt? Oder hast du direkt mit dem Physik für Mediziner angefangen?Ich glaub Physik wär bei mir durchaus angebracht, ich habs nämlich damals nach der 10. sofort abgewählt.

    @Sabine:
    Ich wußte gar nicht, dass es so tolle Malatlanten gibt. Hab bei amazon.de auch schon etwas gefunden. Thx

    Gibt es sonst irgendwas, was man schon vorher (ausser Pflegepraktikum - ich meine den theoretischen Teil) tun kann? Ich habe das Gefühl, ich verblöde seit dem Abi völlig!



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #5
    TBSE performer Avatar von test
    Mitglied seit
    19.01.2003
    Ort
    Freiburg
    Semester:
    Facharzt
    Beiträge
    5.611
    Ich hatte den Lippert vorm Studium, wußte allerdigns auch nicht so recht, wo ich da anfangen sollte. Ich würde empfehlen, lies dir ruhig die Allgemeine Anatomie schon durch und lern ein paar Knochen, wenn du magst. Also einfach nur wie welcher heißt, und die ganzen Knochenpunkte dazu, dafür sind beispielsweise die Taschenatlanten von Thieme geeignet Band 1, oder auch Prometheus Atlas. Am besten mit der Wirbelsäule anfangen und dann zu den Extremitäten vorarbeiten. So gings auch bei uns in den Vorlesungen los.
    "Live as if you were to die tomorrow, learn as if you were to live forever."

    (Maria Mitchell / Mahatma Gandhi)



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021