teaser bild
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 11 bis 15 von 15
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Premium Mitglied
    Mitglied seit
    28.12.2002
    Ort
    Münster
    Semester:
    HEx HEx!
    Beiträge
    216
    Die Seiten sind wirklich empfehlenswert!

    @Froschkönig
    Mit welchem Dienstgrade beendet man eigentlich das Studium? Irgendwie sagt mir da jeder was anderes! Und welche Beförderung gibt's zum 1.Abschnitt der ärztlichen Prüfung... wenn überhaupt?

    Liebe Grüße, die Hexe (die immernoch auf die Post aus Feldkirchen wartet)



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  2. #12
    Laßt mich durch...... Avatar von Gelbes Monster
    Mitglied seit
    11.10.2004
    Ort
    war Giessen
    Semester:
    Over & Out
    Beiträge
    67
    Zitat Zitat von Hexe
    Die Seiten sind wirklich empfehlenswert!

    @Froschkönig
    Mit welchem Dienstgrade beendet man eigentlich das Studium? Irgendwie sagt mir da jeder was anderes! Und welche Beförderung gibt's zum 1.Abschnitt der ärztlichen Prüfung... wenn überhaupt?

    Liebe Grüße, die Hexe (die immernoch auf die Post aus Feldkirchen wartet)
    Meine Schwester ist jetzt (noch) Leutnant , das allerdings schon recht lange. Das wird bei Humanmedizinern wohl auch so sein. Ende November ist sie fertig, wird dann Stabsarzt und muß 2 Wochen später schon arbeiten.


    und mir etwas über das spätere Berufsbild eines SanOffz. erzählen kann, oder über die Verwendungsmöglichkeiten bzw. -wahrscheinlichkeiten,
    Hierzu noch folgendes: was wirklich oft ungenügend ist, ist die weitere Ausbildung für Humanmediziner nach dem Studium, speziell was die Facharztausbildung betrifft. Deshalb wäre für mich bei der BW (aber auch wirklich nur in dem Bereich ) Zahnmedizin das attraktivere Fach.

    Gruß,
    GM



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  3. #13
    Foreninventar Avatar von Froschkönig
    Mitglied seit
    20.08.2001
    Ort
    war Regensburg/München
    Semester:
    genug
    Beiträge
    7.026
    Zitat Zitat von Hexe
    @Froschkönig
    Mit welchem Dienstgrade beendet man eigentlich das Studium? Irgendwie sagt mir da jeder was anderes! Und welche Beförderung gibt's zum 1.Abschnitt der ärztlichen Prüfung... wenn überhaupt?
    Zum ersten Examen wird man Leutnant und bleibt das dann bis zum Studiumsende. Dann wird man allerdings gleich Stabsarzt und überspringt den Oberleutnant quasi.
    KEINE Wiederbeschaffung von Goldkugeln und anderen Preziosen !
    Das schlimme an den Minderwertigkeitskomplexen ist, daß die falschen Leute sie haben
    (Sir Alec Guiness)



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  4. #14
    Premium Mitglied
    Mitglied seit
    28.12.2002
    Ort
    Münster
    Semester:
    HEx HEx!
    Beiträge
    216
    Merci! Endlich mal was Konkretes!
    Die Voraussetzung zur Beförderung zum Leutnant ist aber der bestandene Offizierslehrgang an der SanAk, oder?
    Und wie ist das mit Famulaturen und so? Da muss man ja einiges bei der Bw ableisten. Gibt es Vorschriften, wie lange man z.B. im SanBereich eines Truppenstandortes gewesen sein muss?



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  5. #15
    Foreninventar Avatar von Froschkönig
    Mitglied seit
    20.08.2001
    Ort
    war Regensburg/München
    Semester:
    genug
    Beiträge
    7.026
    Zitat Zitat von Hexe
    Merci! Endlich mal was Konkretes!
    Die Voraussetzung zur Beförderung zum Leutnant ist aber der bestandene Offizierslehrgang an der SanAk, oder?
    Und wie ist das mit Famulaturen und so? Da muss man ja einiges bei der Bw ableisten. Gibt es Vorschriften, wie lange man z.B. im SanBereich eines Truppenstandortes gewesen sein muss?
    Ja, der bestandene Lehrgang ist meines Wissens Voraussetzung.
    Zu den Famulaturen äußere ich mich insofern ungerne, als sich die Regelung in der Zeit in der ich dabei bin insgesamt sicher 4 mal geändert hat (Von "mach sie wo du willst" bis hin zu "mach alle 4 bei der Bundeswehr" und alle zwischenstufen. Zur Zeit sit es glaub ich grad halb und halb vorgeschrieben...)
    Aber eine Famulatur dauert 4 Wochen, egal ob beim Bund oder draußen...
    KEINE Wiederbeschaffung von Goldkugeln und anderen Preziosen !
    Das schlimme an den Minderwertigkeitskomplexen ist, daß die falschen Leute sie haben
    (Sir Alec Guiness)



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

MEDI-LEARN bei Facebook