teaser bild
Seite 1854 von 1940 ErsteErste ... 854135417541804184418501851185218531854185518561857185818641904 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.266 bis 9.270 von 9696
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #9266
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Registriert seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    33.834
    Zitat Zitat von xenopus laevis Beitrag anzeigen
    Noch nie musste man befürchten in Quarantäne zu rutschen und dafür musste man nicht Mal infiziert sein. Heute soll man schon bei Anzeichen einer Erkältung zu Hause bleiben. Finde die Angst ist gar nicht so unberechtigt.
    Und? Dann hast du mindestens zwei Wochen mehr zum Lernen.
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



  2. #9267
    Registrierter Benutzer Avatar von Milky Way
    Registriert seit
    13.04.2019
    Beiträge
    297
    Zitat Zitat von Feuerblick Beitrag anzeigen
    Und? Dann hast du mindestens zwei Wochen mehr zum Lernen.
    I denk des Problem is wenn sich der Prüfungstag in der Quarantänezeit befindet...



  3. #9268
    Fertig :)
    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    507
    Zitat Zitat von Arrhythmie Beitrag anzeigen
    Also bei uns steht bislang ganz klar 9:00 Patientenzuweisung, später Vorstellung und Untersuchung + Epikrise schreiben. Ab 14 Uhr dann Fragerunde ohne Patient.
    steht bei uns auch in der Ladung so drin. Aber der Prüfungsvorsitzende hat gemeint, wegen Corona sei alles offen und wir würden wohl erst paar Tage davor erfahren, wie es wirklich abläuft.



  4. #9269
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.10.2019
    Beiträge
    95
    Was heißt eigentlich epikrise schreiben? im Arztbrief schon klar, hab ich auch oft gemacht. Aber das ist ja eher ein abschließender verlaufsbericht. Wenn ich nen Patienten kurz sehe, woher soll ich das haben? Oder sitzt ihr am Orbis und Tragt da alle Untersuchungen etc nach und verfasst einen arztbrief?



  5. #9270
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Semester:
    2. WBJ
    Beiträge
    9.094
    Normalerweise erfährt man den Patienten ja am Tag vor dem ersten Prüfungstag. Oder zumindest am Morgen des ersten Prüfungstags. Dann erhebt man eben Anamnese, untersucht ihn, liest sich am Computer alles durch, schreibt einen Arztbrief, und druckt diesen für sich selbst und alle Prüfer aus. Das geschieht alles vor dem Start der eigentlichen Prüfung.

    Jetzt mit Corona kann das natürlich alles etwas anders sein, aber die Grundprinzipien werden trotzdem ähnlich sein.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021