teaser bild
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 25
Forensuche

Thema: Aua!

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Premium Mitglied Avatar von Bradyphrener
    Registriert seit
    23.03.2004
    Semester:
    Assi
    Beiträge
    119

    - Anzeige -

    Also wenn man sowas nicht bemerkt!

    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,337119,00.html



  2. #2
    on my way Avatar von Blaulichtgöttin
    Registriert seit
    14.12.2004
    Ort
    da wo Schnee liegt
    Semester:
    absoluter Beginner
    Beiträge
    46
    tja, der hat den Nagel halt nicht auf den Kopf getroffen. Sondern der Nagel hat ihn in den Kopf getroffen. Kleines Missverständnis würde ich sagen



  3. #3
    Premium Mitglied Avatar von Bradyphrener
    Registriert seit
    23.03.2004
    Semester:
    Assi
    Beiträge
    119
    Aufgrund des ernstes der Situation habe ich mir derartige Kommentare anfänglich verkniffen, aber okay .

    Ich würd mal sagen:
    Der hat doch den Schuss nicht gehört.



  4. #4
    -= Harnverhalter =- Avatar von Die Niere
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Studieren in Kiel, Arbeiten in der Schweiz
    Semester:
    FA / OA
    Beiträge
    11.404
    Alkohol bei der Arbeit..tststs

    gruesse, die niere
    “Don't waste your time on jealousy. Sometimes you're ahead, sometimes you're behind. The race is long, and in the end, it's only with yourself” - Mary Schmich (Chicago Tribune)



  5. #5
    Diamanten Mitglied Avatar von hobbes
    Registriert seit
    09.05.2002
    Ort
    n/n
    Semester:
    n/n
    Beiträge
    1.457
    So eindrücklich die Geschichte ist, ich bin mir nicht sicher ob es dazu Alkohol braucht. Solche Verletzungen mit Nagelpistolen ohne jegliche Schmerzen zum Zeitpunkt der Penetration sind bekannt, wenn auch selten. Offenbar - nur so kann ich es mir erklären - geschieht die Penetration aufgrund der raschen Schussgeschwindigkeit (Luftdruckkompressor betriebene Nagelpistolen), dass der Schmerz (schmerzhaft ist v.a. die Dehnung des Gewebes, nicht so sehr die Penetration) erstmal ausbleibt. Die Schmerzen kommen dann erst mit der sekundären reaktiven Entzündung und hiermit Schwellung und Dehnung des Gewebes. Interessantes Phänomen, allemal.


    hobbes
    hobbes



Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020