teaser bild
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 19
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    ehemals L-Dopa Avatar von Dopamin
    Mitglied seit
    02.09.2003
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    104

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo Leute,
    ich habe gestern meinen Bescheid mit der Bekanntgabe des Mündlichen-Termins bekommen und bin, milde formuliert, frustriert.
    Bei uns geht das Mündliche vom 21.03.-15.04.2005 und wann bin ich dran, natürlich am 21.03.05. Zwei Kommilitonen habe volle 14 Tage zur Vorbereitung, gönn ich Ihnen, hätt ich mir aber auch gegönnt.

    Fächerkombinationen von spez.Patho./Radio. bis Chirugie/Uro., 5 Tage Vorbereitung bis 14 Tage, netter Kaffeeklatsch bis Facharztprüfung usw.

    Alle Welt sagt: no more mc...., aber ist mc annähernd so ungerecht und willkürlich?

    Wer jetzt noch sagt: Sei doch froh, dann hast Du es schnell hinter Dir, den hau ich (Spaß), aber im ernst, ein halbes Jahr lernen, dann will ich, gerade im Mündlichen, vielleicht was besseres als ne 4 oder 3 und dann wären 14 Tage halt besser als 5.

    Wollt mich auch mal auskotzen.

    Gruß Dopamin.



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    23.02.2005
    Beiträge
    6
    Ich sags euch, hatte Klinische Chemie mündlich im 2. Stex und war damit bedient.
    Im Vorfeld dachte ich noch, dass es gar nicht so schlimm sein kann, nachdem ich dann aber die Gerinnungskaskade vorwärts, rückwärts und querbeet erläutern musste (mit allen genetischen Varianten und Einflussmöglichkeiten), wusste ich, wie schlimm es sein kann. Und dann der Kommentar des Prüfers "wer die Gerinnung nicht verstanden hat, der kann auch keine bessere Note bekommen!"
    Und andere hatten so easy Fragen nach Leberwerten (welche es gibt, wo sie vorkommen, warum man sie bestimmt etc.).
    Allen geplagten noch ein erfolgreiches lernen!



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  3. #3
    Narkosemensch Avatar von Vystup
    Mitglied seit
    04.08.2002
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.766
    Hatte das im Physikum auch so, allerdings ist da die Stoffmenge doch ein wenig anders. Und MC-Fragen sind kein Stück unfair, genaugenommen kann ich mir kaum eine studentenfreundlichere Form der Prüfung vorstellen, die trotzdem noch eine Prüfung ist.

    Trotzdem viel Erfolg, wird schon irgendwie machbar sein



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    11.03.2003
    Semester:
    Assistenzärztin
    Beiträge
    161
    Hallo Dopamin!

    Ich wünsche dir viiiieeel Erfolg für deine Mündliche und ich kann dich sehr gut verstehen!!!! Es ist immer wieder unfair, los geht es bei den Terminen, den Fächern und den Prüfern und nicht zu letzt bei den Fragen, die du erwischst. Aber ich denk' an dich und drück dir feste die Sternschnuppendaumen! Auch wenn du jetzt sagst, na, du hast leicht reden, trotzdem: Alles Gute!

    Sternschnuppe



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  5. #5
    Purpur-Diamant Mitglied Avatar von el_Barto
    Mitglied seit
    26.02.2005
    Ort
    far, far away...
    Semester:
    gefääährlisch!
    Beiträge
    644
    Zitat Zitat von Melli78
    Ich sags euch, hatte Klinische Chemie mündlich im 2. Stex und war damit bedient.
    Im Vorfeld dachte ich noch, dass es gar nicht so schlimm sein kann, nachdem ich dann aber die Gerinnungskaskade vorwärts, rückwärts und querbeet erläutern musste (mit allen genetischen Varianten und Einflussmöglichkeiten), wusste ich, wie schlimm es sein kann.

    Oh cool...Danke, jetzt bin ich doch schon entschieden ruhiger und ausgeglichener...



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020