teaser bild
Ergebnis 1 bis 5 von 5
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    09.03.2005
    Ort
    Giessen
    Beiträge
    20
    Hi Leute!

    Eine Freundin von mir möchte vet. med. Studieren, sie hat vom BaföG-Amt geasagt bekommen, daß sie Nichts von Vater Staat bekommen wird. Ihre Eltern werden ihr aber, entgegen der Berechnungen vom BaföG-Amt, leider auch nicht viel geben können. Denn leider werden z.B. laufende Kredite der Eltern nicht eingerechnet!!!! Sie hat auch ein 2 jähriges Kind und ist alleinerziehend, weshalb sie nicht, wie wir anderen Benachteiligten ;0), bis zum umfallen arbeiten und lernen kann.... Wißt Ihr vielleicht eine Lösung? Sie ist schon völlig verzweifelt.....



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  2. #2
    Redaktion MEDI-LEARN Avatar von DoktorW
    Mitglied seit
    06.03.2002
    Ort
    Bureau des médecins
    Semester:
    Gasmann
    Beiträge
    5.023
    Ich kenn mich da wenig aus aber gibt es nicht so ein elternunabhängiges Bafög?

    Und Wohngeld und so? Ich denke, da lässt sich sicher was machen!

    *daumendrück*
    Der Pessimist sieht nur die dunkle Seite der Wolken und jammert. Der Philosoph sieht beide Seiten und zuckt die Achseln. Der Optimist sieht die Wolken gar nicht - er geht auf ihnen spazieren.



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    09.03.2005
    Ort
    Giessen
    Beiträge
    20
    Also das elternunabhängige BaföG gibts nur, wenn man ne Ausbildung hat und dann in dem Beruf auch noch ne Zeit gearbeitet hat. Man muß min. 5 Jahre elternunabhängig gelebt haben.... Sie bekommt auch Sozialhilfe für ihre kleine Maus... immerhin 150€.... und Kindergeld... auch nochmal 154€ allerdings geht das schon für Kindergarten und Essen drauf.... davon haben die zwei noch kein Dach überm Kopf.... und selbst das Studentenwohnheim kostet fast 400€!!!!



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  4. #4
    Zahni
    Mitglied seit
    23.09.2004
    Ort
    Traumstadt
    Semester:
    4
    Beiträge
    430
    ..also ich hab auch elternunabhängiges Bafög bekommen, ohne vorher 5 Jahre "elternunabhängig" gelebt zu haben..hab da mein Abi nachgemacht und dicke 500 Euro bekommen.
    ich weiß nich, aber ich denke da wird dann wohl Sozialhilfe in Betracht gezogen werden müssen??



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    09.03.2005
    Ort
    Giessen
    Beiträge
    20
    Wie hast du das elternunabhängige BaföG bekommen?
    Sozialhilfe bekommt man als Studi leider nicht!!!!!
    Wißt ihr ob es vielleicht irgendwelche Stipendien gibt, die nach sozialen Kriterien vergeben werden?
    Für Frieden in den Krieg ziehen, ist wie für Jungfräulichkeit .....! Make and !



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook