teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Thema: Zweitstudium

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    18.03.2005
    Beiträge
    16
    hallo leute,

    ich bin gerade mitten im hauptstudium der volkswirtschaft und habe vor nach erfolgreichem abschluss medizin in dresden zu studieren. ich denke, dass ich mit 26 soweit wäre anzufangen, vorausgesetzt ich erhalte einen platz.

    mein problem stellt sich nun nicht in der frage des medistudiums selbst, sondern eher die frage, inwiefern es sinnvoll ist nach einem abgeschlossenen diplom ein medizinstudium in angriff zu nehmen, wenn man die aussicht hat, erst mit 32 oder später fertig zu werden.

    könnt ihr vielleicht erfahrungen oder meinungen mitteilen?

    vielen dank

    daniel



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  2. #2
    Ex Studienplatz Anwärter Avatar von Notdoc
    Mitglied seit
    31.08.2004
    Ort
    Irgendwo im nirgendwo
    Semester:
    Es fängt immer wieder neu an
    Beiträge
    1.608
    Such mal, ist schon x-mal diskutiert worden.
    Lebe nicht um zu arbeiten, arbeite um zu leben.

    Ich zahle nicht! Der Thread zur Aktion



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook