teaser bild
Ergebnis 1 bis 5 von 5
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von ovis
    Mitglied seit
    10.05.2005
    Ort
    Salzburg
    Semester:
    7
    Beiträge
    38
    Hallo Leute!

    Ich habe mich vor ein paar Tagen bei der ZVS für Humanmedizin in München beworben und heute das Kontrollblatt erhalten (ich bin Österreicher).

    Beim Punkt "Hochschulzugangsberechtigung" steht:
    "Ihre Hochschulzugangsberechtigung berechtigt nicht zum Studium des von Ihnen gewählten Faches."

    Handschriftlich hat jemand darunter geschrieben:
    "Das Fach Biologie fehlt."

    Als Durchschnittsnote wurde "0.0" errechnet, außerdem steht: "Das Datum ihrer Hochschulzugangsberechtigung wurde uns nicht mitgeteilt." (was ich aber sehr wohl gemacht habe)

    Tatsächlich ist das Fach Biologie weder im Matura- (Abitur-) noch Abschlusszeugnis verzeichnet, weil ich es schon im Schuljahr zuvor abgeschlossen hatte. Sprich: ich hatte insgesamt 6 Jahre Biologie in der Schule und habe anschließend auch mit Sehr gut abgeschlossen.

    Die ZVS (meine Gruppe) war heute telefonisch den ganzen Tag nicht zu erreichen. Wie soll ich denen jetzt bloß beweisen, dass meine Hochschulzugangsberechtigung sehr wohl für ein Medizinstudium gültig ist?

    Reicht es, zusätzlich noch das letzte Zeugnis einzuschicken, auf dem Biologie verzeichnet ist (Jahreszeugnis 03/04)? Oder muss ich mir ein eigenes Maturazeugnis anfertigen lassen, wo Biologie mit angeführt wird (das könnte halt dann ein ziemlicher Aufstand mit der Schule werden).

    STÖHN -- jetzt hab ich mir so Mühe gegeben, alles richtig zu machen, und das bringt mich in einen Megastress. Zumal ich das Zeugs bis 31. Mai in Dortmund haben sollte...

    Hat jemand Erfahrungen??
    DANKE

    ovis



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Isihero
    Mitglied seit
    06.04.2004
    Ort
    Leider noch keinen...
    Semester:
    *Zukunftsmusik*
    Beiträge
    31
    soweit ich weiß muss du als Ausländer deine Hochschulzugangsberechtigung von der jeweilige Oberschulamt (dort wo du wohnst) bestätigen lassen.
    Im klar Text heißt es: Dort anrufen und fragen welchen Unterlagen die Behörde von dir verlangt. Alles hin bringen oder per Post verschicken und...abwarten! Das ganze kann, unter Umständen, Monate dauern.
    Mit diese Bestätigung kannst du dich dann problemlos bei der ZVS bewerben.
    Wobei, ist es nicht so das Ausländische Studienbewerber sich direkt bei der Uni bewerben müssen?

    Guckst du hier

    Da steht auch alles was man alles Österreicher braucht um hier zu studieren.

    Ich wünsche dir viel erfolg, das wird schon!
    Viele Grüße,

    Isihero.



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von ovis
    Mitglied seit
    10.05.2005
    Ort
    Salzburg
    Semester:
    7
    Beiträge
    38
    Hi!

    Danke erst mal an Isihero für die ausführliche Antwort und den guten Link. Leider konnte ich auch hier nicht detailliert herausfinden, was jetzt wirklich nötig ist und was nicht.

    Wenn ich das aktuelle ZVS-Info richtig verstanden habe (und ich habe es SEHR genau durchgelesen ), müssen EU-Staatsbürger das Zeugnis NICHT mehr von Zeugnisamt bestätigen lassen, bzw. nur noch in groben Zweifelsfällen. Dabei geht es AFAIK um die Durchschnittsnote.

    Ebenso müssen sich EU-Bürger immer direkt bei der ZVS bewerben.

    Heute habe ich bei der ZVS (endlich) einen freundlichen Herrn erreicht, der mir mitteilte, per Einsendung des Bio-Abschlusszeugnisses und einer beglaubigten Stundentafel das Zeugnis doch noch anerkannt zu bekommen. Was ich auch prompt gemacht habe...

    Ich hoffe jetzt halt einfach mal, dass er mir keinen Blödsinn erzählt hat

    Grüße & Danke nochmal
    ovis



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    19.02.2005
    Ort
    Hannover
    Semester:
    1.
    Beiträge
    65
    hoffe das klappt fuer dich...wenn es aber nicht klappt und du dich wiederbewerben musst naechstes semester/jahr dann wuerde ich den weg ueber die zeugnisanerkennungstelle waehlen. Habe meinen abschluss in den USA gemacht und musste ihn anerkennen lassen. Wenn du dast machst dann bestaetigen sie dir auch gleich einen NC und dass du einen unbegrenzten hochschulzugang hast. Damit waeren auch alle probleme mit der zvs geklaert. Aber ich hoffe das es dazu nicht kommt und das fuer dich alles klappt.



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    31.03.2005
    Semester:
    1.
    Beiträge
    26
    Mich würde interessieren, ob dadurch dein Problem gelöst wurde. Wenn du etwas Neues von der ZVS hörst, kannst du ja eine kleine Rückmeldung geben, ob dein Zeugnis anerkannt wurde.



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook