teaser bild
Seite 7793 von 7875 ErsteErste ... 6793729376937743778377897790779177927793779477957796779778037843 ... LetzteLetzte
Ergebnis 38.961 bis 38.965 von 39371
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #38961
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    06.11.2009
    Ort
    Mülheim an der Schnur
    Semester:
    FÄ für Neurologie/Psychiatrie und Psychotherapie
    Beiträge
    2.373

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Also als sinnfreie Geldschneiderei?



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #38962
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    30.11.2016
    Beiträge
    290
    Erledigt.
    Geändert von Rahmspinat (31.01.2021 um 20:50 Uhr)



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #38963
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    25.10.2014
    Ort
    Südöstlicher schwäbischer Nebel des Grauens
    Beiträge
    74
    Zitat Zitat von Reflex Beitrag anzeigen
    Warum sollte man das überhaupt tun?
    Naja, in der Praxis kann man dann schwerpunktmäßig MS betreuen. Und die bekommen als Verlaufskontrolle oder im Schub halt ein MRT.

    Darüber hinaus bekommen ein Großteil der Patienten in der Neuro doch eine Bildgebung. Warum nicht selber in der Praxis machen und abrechnen? Hat den Vorteil, dass alles in einer Hand ist.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #38964
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    03.06.2002
    Semester:
    Been there, done that... there was no T Shirt
    Beiträge
    3.904
    Vor allem weil der Aufbau, der Betrieb und die Wartung eines MRTs ja auch so kostengünstig ist, dass das eine neurologische Praxis so eben wuppen kann...



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #38965
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    06.11.2009
    Ort
    Mülheim an der Schnur
    Semester:
    FÄ für Neurologie/Psychiatrie und Psychotherapie
    Beiträge
    2.373
    Zitat Zitat von Luffy123 Beitrag anzeigen
    Naja, in der Praxis kann man dann schwerpunktmäßig MS betreuen. Und die bekommen als Verlaufskontrolle oder im Schub halt ein MRT.

    Darüber hinaus bekommen ein Großteil der Patienten in der Neuro doch eine Bildgebung. Warum nicht selber in der Praxis machen und abrechnen? Hat den Vorteil, dass alles in einer Hand ist.
    Weil es schon alleine inhaltlich total schwachsinnig ist. (Vom rechtlichen Mal ganz abgesehen) Die meisten ambulanten neurologischen Patienten benötigen (auch nicht wenn man Schwerpunktmäßig MS Patienten betreut) keine niederschwellige, regelmäßige Bildgebung. Damit wird man nicht mal ansatzweise ein MRT auslasten können... und wenn Du anfängst über zu diagnostizieren, wird das sich irgendwann rächen und ambulante Schubtherapie wird sich auch nicht finanziell rentieren, von den Gefahren mal abgesehen sowas unbedingt ambulant behandeln zu wollen.
    Geändert von Reflex (01.02.2021 um 20:54 Uhr)



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021