teaser bild
Ergebnis 1 bis 4 von 4
Forensuche

Thema: BAFÖG

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.08.2005
    Ort
    Leipzig
    Semester:
    4
    Beiträge
    10
    Hallo ihr,

    um mal von dem ganzen ZVS-zeugs abzulenken *ich weiß es ist zum Heulen mit den 8 Wartesemestern* hier mal eine dringende Frage zur Ausbildungsförderung!!

    Hat jmd von euch bereits Erfahrungen in ähnlicher Hinsicht:

    Habe eine Ausbildung in med. Richtung begonnen und Schülerbafög bezogen.
    Diese werde ich nun voraussichtlich wegen dem Medizinstudium abbrechen müssen!Weiß jmd von euch, ob ich dann auch für das Studium Bafög bekommen??

    Danke jeany



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Gold Mitglied
    Mitglied seit
    30.03.2005
    Ort
    MH Hannover
    Semester:
    Parkausbildung MTAL
    Beiträge
    337
    www.bafoeg.de

    Dort wird eine kostenlose Hotline genannt. Einfach mal dort anrufen. Die beantworten dir alle Fragen (sind manchmal nur ein wenig unhöflich).

    Viele Grüße
    Goldbeere



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Ich bin Horny Avatar von Horny
    Mitglied seit
    04.08.2005
    Beiträge
    59
    Das solltest du mit deinen Bafög Berater abgesprochen. Generell ja...allerdings könnte es sein, dass einige Semester Förderung abgezogen werden falls du sie z.B. 1/2 Jahr vor Abschluss abbrichst.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    Psycho-Tante Avatar von username
    Mitglied seit
    27.08.2005
    Ort
    giißään
    Semester:
    iiiiiiii !!!! erstsemestlerin *pfui*
    Beiträge
    274
    Verliert man bei einem Urlaubssemester gleich seinen Anspruch auf BaföG ß
    MEINE MEINUNG STEHT FEST!
    BITTE VERWIRREN SIE MICH NICHT MIT TATSACHEN.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook