teaser bild
Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 50
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    07.02.2005
    Beiträge
    106
    Hab heute einen Brief aus Mainz bekommen mit der Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. Hab mich natürlich drüber gefreut, stehe jetzt aber vor diversen Problemen...

    Als erstes weiß ich nicht, ob ich überhaupt dort hingehn soll, da ich, falls ich den Platz kriege, ihn ohnehin nicht antreten kann, da ich zur Zeit Zivildienst leiste. Funktioniert das beim Auswahlgespräch auch so, dass man den Platz behält wenn man erfolgreich ist und ihn dann ablehnt oder hat man generell kein Recht drauf, weil man den Platz nicht antreten kann und somit jemanden den Platz blockiert, der sonst vielleicht im Gespräch genommen werden würde..?
    Wie oft kann man eigentlich an einem Vorstellungsgespräch teilnehmen? Kann ich nächstes Jahr nochmal dort ein Gespräch haben, wenn ich dieses Jahr ablehnen muss?

    Meine zweite Frage betrifft den Fragebogen, den man ausfüllen muss.
    Man soll ja seine Grund- und Leistungskurse angeben. Das Problem aber ist,ich hab keine. ICh komme aus BW und da hat man 5 4-stündige Fächer und der Rest ist 2-stündig. Wie soll man das auf dem Fragebogen vermerken?

    Ich hoffe mir kann jemand helfen, denn ich bin etwas ratlos...



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  2. #2
    hocheva
    Mitglied seit
    02.09.2004
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    63
    Was hast du denn für nen Schnitt? Nur so interessehalber...ob ich auch noch auf einen Brief hoffen darf.



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    07.02.2005
    Beiträge
    106
    Mein Schnitt ist 1,5



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  4. #4
    Gold Mitglied
    Mitglied seit
    14.06.2005
    Ort
    Berlin
    Semester:
    Arzt
    Beiträge
    360
    Wie bitte?! Oh man, na dann heißt es endgültig "Gute Nacht"! Ich hab zwar nicht wirklich damit gerechnet ins Gespräch zu kommen, aber wenn man mit 1,5 "nur" ins Gespräch und nicht direkt über die Note innerhalb des AdHs einen Platz bekommt, ist das ja wirklich schlimmer als ich gedacht hab...

    Dir trotzdem viel Glück!!!

    mfg scope

    p.s. Fahr auf jeden Fall hin! Ich glaub du dir gehört der Platz auch nächstes Jahr! Informier dich aber lieber noch mal genauer... Obwohl, was rede ich hier?! Geh nicht! Bringt eh nichts!!! Und dann geb mir den Platz...

    p.p.s Du kannst jedes Jahr am AdH teilnehmen, also auch an Auswahlgesprächen.

    p.p.p.s Ich hätte das gleiche Problem wie du mit den Lk's. Schreibs rein wie es ist, die wissen ja auch wie das in BW abgelaufen ist.



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    07.02.2005
    Beiträge
    106
    ich würd das nicht so eng sehn scope...
    Mainz hat 192 Studienplätze. 110 plätze wurden über abiquote und wartezeitquote vergeben. bleiben noch 82 Plätze. Von denen werden 60% über Abinote im Adh zugelassen,also 49 und 33 werden in Auswahlgesprächen genommen. Es werden 3mal so viele eingeladen,wie es Plätze gibt. also ca. 100 Leute werden eingeladen.
    Alles in allem heißt das jetzt,dass im adh nur 49 leute nen besseren Schnitt als 1,5 haben musste, oder mehr Punkte. Also so krass ist das auch nicht,vor allem wenn man bedenkt,dass sich in Mainz über 3000 Leute allein in den Ortspräferenzen 1-3 in der Abiquotenauswahl beworden haben, werden wohl ähnlich viele im ADh sein. Mainz gehört laut denBewerberzahlen zu den Top Ten der beliebtesten unis



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook