teaser bild
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 18
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    29.07.2005
    Ort
    Greifswald
    Semester:
    4.
    Beiträge
    170
    ich weiß, es wird vielen so gehen wie mir, aber mich macht das grad alles furchtbar fertig mit der unsicherheit...
    ich erzähl euch mal was und ihr könnt ja mal einfach was dazu schreiben...würd mich freuen...
    also, ich hab leider nur 2,0 abi und bin im ADH in rostock, greifswald, magdeburg, marburg und gießen. wobei hier wegen fehler von post bzw zvs meine zweite OP an dresden verschenkt wurde...
    also es steht rostock an 1. OP und greifswald an 3.OP etc...
    was meint ihr, wie meine chancen stehen? hab nämlich grad null peil, was die beste möglichkeit zur überbrückung der wartezeit ist und ob ich chancen im SS hätte und all so'n scheiß...
    könnte ja FSJ bei der Rettungswache machen, wie so viele, oder immer weiter praktika oder ins ausland...
    Bei dem blöden FSJ bei der Rettungswache ist ja hier das Problem, dass ich es zum SS nicht abbrechen könnte und wirklich 12monate für sauwenig geld durchschafen muss... da komm ich doch voll kaputt ins studium...
    wer hat denn noch ähnliche probleme? wer kann mich aufmuntern? wer kann mir einfach sagen, dass es mit dem studienplatz klappt *snief*?
    ICH HASSE WARTEN!!!!!!!!!!!!!!

    PS: ich weiß dieser beitrag ist nicht sonderlich seriös, aber ich muss das einfach mal irgendwo loslassen...



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    neonröhrengebräunt Avatar von Xylamon
    Mitglied seit
    18.06.2005
    Ort
    war mal Göttingen
    Semester:
    5. WBJ
    Beiträge
    2.661
    Meines Wissens kannst du das FSJ jederzeit mit einem Monat Kündigungsfrist beenden. Du bekommst - es sei denn du kannst etwas anderes vereinbaren - jedoch keine FSJ-Bescheinigung, höchstens eine, die dir die geleisteten Tage/Monate bestätigt.
    Ich bin momentan auf ner Wache, und in meinem Info-Heft steht das so drin. Ansonsten heißt es halt Abwarten, was der September so bringt. Sich jetzt total kirre zu machen bringt gar nix. Schau, dass du dir nen paar Alternativen zurechtlegst, die du kurzfristig wahrnehmen kannst.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    24.11.2004
    Ort
    Regensburg, Leipzig
    Semester:
    14.
    Beiträge
    172
    du kriegst schon einen platz! ganz bestimmt! 2,0 ist doch gut! da sind andere viel schlimmer dran! immerhin gibts dieses mal 5% mehr plätze für die leute, die noch über note reinrutschen wollen. du bist drin dieses mal!!

    tut ein bisschen seele streicheln nicht gut?



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    29.07.2005
    Ort
    Greifswald
    Semester:
    4.
    Beiträge
    170
    danke euch!

    mit dem fsj ist es so, dass man es abbrechen kann, aber mann die RS-ausbildung dann teilweise zurückzahlen muss! dieses geld hab ich dann auch nicht übrig...

    schönen abend noch!



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    22.06.2005
    Beiträge
    28
    Wenn du noch weiter Ehrenamtlich tätig bleibst, musst du nichts zurückzahlen. Habe mein FSJ auch abgebrochen. Habe ne Ausbildung zur Ausbilderin gemacht, die Rettungshelferausbildung hatte ich leider noch nicht angefangen. Ich hätte sie aber auch nicht zurückzahlen müssen, war schon angemeldet. Wünsche dir viel Glück!
    Ps: Wie lange wartest du schon?



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook