teaser bild
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 13
Forensuche

Thema: Abi 2,4

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    aya Avatar von aya
    Registriert seit
    04.03.2005
    Ort
    Homburg
    Semester:
    10. Semester
    Beiträge
    155
    Hallo!
    War grad so am Stöbern und da ist mir mal wieder aufgefallen, was für gute Abiturnoten die meisten von euch haben.
    Es schockiert mich ehrlich gesagt sehr,dass Leute mit einem 1,5-Abi dieses Jahr vielleicht nicht reinkommen.
    Ich habe mein Abi mit 2,4 in Berlin gemacht,habe 4 WS und jetzt erst nach reichlichem Überlegen eine Ausbildung zur Arzthelferin begonnen (ich weiß, Krankenschwester wär besser gewesen,aber so einfach ist das nicht).
    Es würde mich echt einfach mal interessieren, ob es unter euch auch einige gibt,denen es so ähnlich geht.
    Bin mir auch durchaus bewusst,dass es schon mehrere ähnliche Beiträge gab ;).
    Ich will Medizin studieren und etwas anderes kommt für mich nicht in Frage-egal wie lange ich warten muss...
    Die Hoffnung stirbt zuletzt



  2. #2
    Medicus85
    Registriert seit
    26.11.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Semester:
    4.Semester
    Beiträge
    436
    Na , ich geb dir ma n bissel Mut ;) Ich will auch nix anderes studieren , habe nur 2 WS und nen Schnitt von 2,8 ;) Wer kann das hier im Forum überbieten?? ^^
    Ich werde auch warten , was ich jedoch jetzt tun will , weiss ich auch net.Diese Überbrückungszeit von 3-4 Jahren , die mir noch bevorstehen, weiss ich nicht wirklich sinvoll zu nutzen ... Krankenpfleger ist für mich die sinnloseste Variante ...
    Ich glaube ich werde in meinem Heimatland(Türkei) ein Platz erkaufen... geht echt schnell da ^^und da dann studieren ... Da sind die Vorraussetzungen für einen Arzt ziemlich gut ... und ärzte sind dort angesehen wie adlige ^^ cool oda;)
    So trotzdem bin ich mir noch net sicher ;)
    LG
    Medicus



  3. #3
    aya Avatar von aya
    Registriert seit
    04.03.2005
    Ort
    Homburg
    Semester:
    10. Semester
    Beiträge
    155
    Naja, es gibt ja noch mehr Möglichkeiten außer eine Krankenpflegerausbildung.
    Z.B. Rettungssanitäter oder ein FSJ oder MTA und so.
    Da lernt man immerhin Dinge, die man auch für das Studium bräuchte- zumindest die Grundlagen.
    Dann hast du ja deinen Studienplatz in der Türkei schon so gut wie sicher.
    Die Hoffnung stirbt zuletzt



  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    Pécs
    Semester:
    2
    Beiträge
    7
    Hallo ihr 2!

    Ich glaube ich kann mich mit meinem ABI-Schnitt von 2,7 ganz gut zwischen euch einreihen.
    Inzwischen habe ich auch ganz tolle 2 WS angesammelt.
    Während der Zeit habe ich an einem Vorbereitungskurs in Budapest teilgenommen und jetzt einen Studienplatz in Pécs (Ungarn) angenommen.
    Kam für euch ein Studium im Ausland nie in Frage?

    Gebt die hoffnung trotzdem nicht auf!!!
    Viele Grüße WN



  5. #5
    Auf Entzug
    Registriert seit
    18.08.2005
    Semester:
    Nie wieder.
    Beiträge
    369
    Döh- Doppelpost.....posting kommt hiernach.



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021