teaser bild
Seite 45 von 4374 ErsteErste ... 3541424344454647484955951455451045 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 225 von 21868
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #221
    Abiturient 2007 Avatar von Titania
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Duisburg
    Semester:
    OTA 1. Lehrjahr
    Beiträge
    2.719
    @samantha: Ich gehe aufs Gymnasium. Habe aber auch nur in den Ferien bis jetzt Praktikum gemacht. Die Arbeit hat sich echt gelohnt. Ich bin noch nie so strahlend durch die Welt gelaufen, weil ich einfach gedacht hab das isses! Wenn du Glück hast, kannst du ja vielleicht auch mal in den OP. Das war richtig spannend... Mir haben die auch supernett alles erklärt und so.

    Naja, muss noch Chemie lernen.
    Tschöö
    House: "So gehet hin und scannt seinen Hals."
    Chase: "Seinen Hals?"
    House: "Oder ihr wiederholt immer alles in Frageform."



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #222
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    23.10.2005
    Beiträge
    21
    @Titania
    Tja..ich wollte das schon vorher machen..nur muss man 17 sein (in Österreich)
    und das bin ich damals nicht gewesen und bin ich auch jetzt noch nicht..
    Und da ich diesen kommenden Sommer keine zeit habe, kann ich das erst im Sommer 2007 machen..Was genau hast du da machen dürfen?



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #223
    Abiturient 2007 Avatar von Titania
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Duisburg
    Semester:
    OTA 1. Lehrjahr
    Beiträge
    2.719
    Also, ich hab eigentlich ein Pflegepraktikum gemacht, d.h. Essen austeilen und eigentlich den Patienten jeden Wunsch von den Augen ablesen. Das hat aber schon Spaß gemacht, weil die meisten Leute echt dankbar waren und sich gefreut haben. Dann hatten wir noch en Zimmer mit drei älteren, supernetten Damen drauf. Die musste ich dann zum Essen fertig machen und dann auch mal da bleiben und mich mit ihnen unterhalten. Das war eigentlich mit das Schönste überhaupt ;o))) Da ich aber halt auch superviel Interesse am OP und so hab, durfte ich mit zu einer Magenspiegelung und in den OP. Da haben die einen Darmtumor entfernt. Das war echt interessant und die haben wahnsinnig viel erklärt. Dabei konnte ich dann gleich noch testen, ob ich op-tauglich bn ;o)))

    Dies Praktikum hab ich auch mit 17 gemacht und dann noch eins in einer Arztpraxis mit, puh ich muss mal rechnen...., ich glaube mit 15 schon. Da musste ich dann halt überall mit anpacken, durfte mir aber halt auch eine Magenspiegelung und ien paar andere kleine OPs angucken. Das hat aber nicht sooo viel Spaß gemacht wie im Krankenhaus. Ich hab im Krankenhaus wirklich wesentlich mehr gelernt.

    So, muss jetzt noch putzen und dann wohl oder übel irgendwann auhc noch zur Schule ;o)))
    Liebe Grüße
    Titania

    PS: Kannst mir sonst aber auch gerne mal ne Nachricht schreiben, wenn du noch mehr hören willst. Hab hier auch irgendwo noch einen Praktikumsbericht rumfliegen. Kann ja mal auf die Suche gehen
    House: "So gehet hin und scannt seinen Hals."
    Chase: "Seinen Hals?"
    House: "Oder ihr wiederholt immer alles in Frageform."



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #224
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    15.06.2005
    Semester:
    WB-Ende
    Beiträge
    6.226
    Das muss ich erstmal loswerden: Juhuu!!!! Ich bin soooo froh!!!! Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch dran, wie ich erzählt habe, dass ich die Matheex versaut hab...ich hab 9 Punkte!!! Ich bin so froh!!! Ich hab echt gedacht, es wird viel schlimmer! 9 Punkte sind zwar keine Traumnote, aber dafür, dass ich voll den Blackout hatte...aber unser Lehrer hat des schon ziemlich wohlwollend bewertet...naja, er mag mich halt einfach...aber wenn man die 9 Punkte in Relation zum Rest der Klasse sieht, dann geht das schon in Ordnung, denke ich. Einer hat 2 Punkte oder so, das war die schlechteste Arbeit, aber die anderen haben alle was zweistelliges. Also 2.schlechteste Arbeit...aber des ist mir ziemlich egal. Hauptsache, ich hab eine 3+!!! Die kann ich dann mit den anderen Exen und Ausfragen und so schon wieder ausgleichen...

    Und die Lateinschulaufgaben heute ist eigentlich auch ganz gut gelaufen...was mir nur ein bisschen komisch vorkam, war, dass ich schon 20-20min vor Ende fertig war...aber ich hab echt alles noch 5mal durchgelesen und wirklich jedes Wort überprüft, also, des kann gar nicht so falsch sein...

    Zum Thema Praktikum: Wir mussten letztes Schuljahr in der vorletzten Woche von der Schule aus ein Praktikum machen. Aber wir konnten uns selber aussuchen, wo, und deswegen bin ich dann natürlich ins Krankenhaus gegangen...also, meine Erfahrungen waren so gemischt. Teilweise hat es wirklich total Spaß gemacht, z.B. der Kontakt mit den Patienten oder einmal 2 Stunden, in denen ich der Hebamme zuschauen durfte, wie sie ein Neugeborenes versorgt hat usw....die war wirklich nett und hat sich gut um mich gekümmert, hat gesagt, ich kann sie alles fragen, was ich wissen will und hat mir dann, als wir gerade nichts zu tun hatten, noch gezeigt, wie man Blutdruck misst. Aber die ganze restliche und damit die meiste Zeit war ich eben auf der ganz normalen Station und musste eigentlich dauernd nur putzen oder abspülen. Des fand ich ziemlich daneben, v.a., weil die Schwestern gemütlich gefrühstückt haben und dann gemütlich Zeitung gelesen haben, während ich, die überhaupt kein Geschirr benutzt hat, dann als die kleine, dumme Praktikantin Geschirr spülen durfte. Naja, aber ich denke, des ist individuell von Krankenhaus zu Krankenhaus und sogar von Station zu Station verschieden und kommt halt immer darauf an, an was für Schwestern bzw. Ärzte (mit solchen Geschöpfen hatte ich GAR NICHTS zu tun) man gerät. Aber ich will auf jeden Fall nochmal irgendwann ein Praktikum machen, vielleicht in den nächsten Sommerferien...es kann schließlich nur besser werden und dann frag ich mal vorsichtig wegen OP usw. nach...fragen kostet schließlich nichts...

    Naja, ich muss jetzt dringend gehen, weil ich gleich Training hab. Und damit auch gleich zu Frage nach Sportarten (weiß nicht, von wem sie kam): Ich spiele Tischtennis (seit 7 Jahren) und Fußball (seit 10 Jahren) im Verein. Möchte keines von beiden missen, obwohl es mit Fußball zu Zeit aus Zeitgründen ziemlich düster aussieht...
    Okay, jetzt muss ich aber wirklich, und dann noch Geschichte und Bio lernen und für Straßburg packen! (Wir fahren morgen!!!!)

    Ciao und bis bald!

    PS: Werd dann wohl erst Samstag wieder reinschaun können, wenn ich aus Straßburg zurück bin...naja, vielleicht noch morgen früh...hab erst zu dritten, weil Reli ausfällt!



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #225
    ~~~Das Wollekül~~~ Avatar von Schimmelschaf
    Mitglied seit
    13.06.2005
    Ort
    CH
    Beiträge
    4.605
    Man, wo leb ich eigentlich?
    Jetzt wird im Kanton Baselland ein Quertest geschrieben, diesesmal sind Mathe uns Deutsch dran, jede Arbeit geht jeweils 2 Std. und beide sind in der gleichen Woche. Nebenbei noch Geographie und Geschichte, es ist echt zum kotzen.
    Zudem handeln die Vergleichstests über den gesamten Stoff (ab der 7. Klasse), den wir dran genommen haben. Würde unser Mathelehrer nicht so viele Kapitel überspringen wäre das ja auch kein so grosses Problem, aber so...
    Schon bei dem Deutsch-Quertest (der von vor 2 Jahren) war nicht eine einzige Personm in der Klasse genügend! Wie soll das bloss ausgehen *Pläne zur Verhinderung schmied *

    So, diese auskotzerei musste jetzt sein.

    Und um den Rest zu überbieten: Ich will schon seit meinem 3. Lebensjahr Ärztin werden, nur war ich mir damals noch nich so ganz klar, was das überhaupt so richtig ist, hat sich aber gehalten



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook