teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    14.12.2005
    Beiträge
    104
    Hallo,

    bei mir tut sich nun stark dir Frage auf, ob es möglich ist, in Holland ein Zahnmedizinstudium zu absolvieren und was man dafür tun muss, bzw. was das so alles kostet und wo man sich informieren kann???!
    mfg



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Platin Mitglied Avatar von charmingbaer
    Mitglied seit
    21.01.2006
    Ort
    Essen
    Semester:
    prä M2
    Beiträge
    673
    Hallo,

    ja, es ist möglich, in Holland Zahnmedizin zu studieren, aber dies ist an einige Bedingungen geknüpft. Zum ersten musst du einen Sprachtest machen, der aussagt, dass du genügend niederländisch kannst, um dort zu studieren. Deshalb gibt es z.B. im Sommer immer einen sechswöchigen Sprachkurs, der dann mit der Prüfung abschließt.
    Zweitens musst du Bio LK und Chemie und Physik GK gehabt haben, um überhaupt zugelassen zu werden, leider ist das mit einem Deutschen Abi unmöglich. Aus diesem Grund kann man an der Uni Köln ein viermonatiges Vorsemester machen, dass gleicht dann die fehlenden Kurse aus.
    Finanziell gesehen kommen schon einige größere Summen auf einen zu. Das Vorsemester kostet zur Zeit 1688 E, der Sprachkurs etwas mehr als 1000, die Studiengebühren 1500 pro Jahr (davon bekommt man aber 2/3 zurück, wenn man das beantragt).
    Eine gute Seite um sich zu Informieren ist www.studieren-in-holland.de, dort findest du auch Links zu den meisten Unis in Holland.

    So, ich hoffe, ich konnte dir helfen!

    Gruß, Anja



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Leben im Exil Avatar von Desiderius
    Mitglied seit
    13.01.2004
    Ort
    unter N.N.
    Semester:
    6 WBJ - kurz davor...
    Beiträge
    376
    Du hast auch die möglichkeit eine art BaföG anzufragen (studienfinanzierung) die man nach dem Studium auch zurück bezahlen muss aber mit sehr niedrigen zinsen . Desweiteren muss die studiengebühr nicht auf einmal bezahlen. Kannst auch über das ganze jahr verteilt um die zwei monate bezahlen.
    Was du wissen musst ist: du kannst entweder studienfinanzierung bekommen oder du kannst dein Collegegeld zurückfragen alles zugleich geht nicht

    Um Studienfinanzirung zu bekommen muss du allerdings zo 8 std die woche od 32 stunden im monat arbeiten.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020