teaser bild
Ergebnis 1 bis 4 von 4
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    14.01.2006
    Beiträge
    1
    Hi Leute

    ich habe ne Frage. Ich habe Sommer 2005 mein Abitur gemacht und mache seit Dezember 05 ein 18monatiges FSJ im Bereich Rettungsdienst mit Ausbildung zum Rettunssani.

    Danach würde ich gerne Medizin studieren nur weiß ich noch nicht ob ich mich jetzt schon bewerben soll. Abhängig ist das nämlich nur davon ob die Wartesemester gezählt werden wenn ich mich erst bewerbe oder kann ich mich auch später bewerben und ich bekomme dennoch Wartesemester gut geschrieben.

    Bsp. WEnn ich mich für WS 07/08 bewerben möchte das aber erst in 07 auch tue. Bekomme ich dann dennoch die Wartesemester von 05-06 angerechnert oder muss ich mich dazu jetzt schon anmelden?

    Okay die erste Frage hab ich gerade selber rausgefunden steht im FAQ. BRauche ich da jetzt noch net zu bewerben. Aber bei der zweiten Frage wäre ne Antwort nett

    Zweite Frage, bezieht die ZVS eigentlich ein, dass man eine Weiterbildung im entsprechenden Bereich gemacht hat? Also würde meine Chancen/Wartesemester künstlich erhöht, dadurch das ich noch im Rettungsdienst bin?

    Hoffe mal die Wartesemester werden jtzt auch schon gezählt, möchte nämlich ungern Studienplatz haben und sofort Urlaubssemester einlegen müssen.

    Wäre nett wenn mir da jemand helfen könnte.

    Gruß Sascha



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Dienstgenervt Avatar von luckyscrub
    Mitglied seit
    30.09.2005
    Ort
    war mal im Pott
    Semester:
    ferrdisch
    Beiträge
    3.133
    Also,
    Wartesemester ist die Anzahl an Semestern, in denen du nicht an einer Uni immatrikuliert warst. Sie werden ab dem Abi gezählt, ob du dich bewirbst oder auch nicht.

    Die Ausbildung im medizinischen Bereich bringt Dir keinerlei Vorteile, ggf. nur bei der Studienortvergabe (Härtefallantrag) und vielleicht beim Studium selbst

    Hoffe, das hilft Dir weiter
    Geändert von luckyscrub (14.01.2006 um 15:10 Uhr)
    Gruß
    Lucky


    Der alte Arzt spricht Latein.
    Der junge Arzt spricht Englisch.
    Der gute Arzt spricht die Sprache seiner Patienten.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Abiturientin-007/aOMTM Avatar von Wombat
    Mitglied seit
    25.04.2005
    Ort
    in weiter Ferne (zeitlich und örtlich)
    Beiträge
    1.263
    Also du kannst keinenfalls deine WS erhöhen oder deinen Abischnitt. Das geht nicht mehr/ging noch nie.
    Wenn du eine Ausbildung im med. Bereich gemacht hast, dann kannst du das bei deiner Bewerbung angeben. Bringt dir also dann schon was fürs Auswahlgespräch z.B.. Aber für den Teil der Studienplätze, die über Abischnitt vergeben werden hilfts dir nicht.
    "For I am John Dorian, King of the Nerds."



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    Bayer auf Abwegen
    Mitglied seit
    06.10.2003
    Ort
    Vienna
    Semester:
    Assistenzarzt
    Beiträge
    2.892
    Fuer eine Ausbildung gabs frueher mal extra Wartesemester, aber das ist schon laenger nicht mehr aktuell, zumal der RS nicht als vollwertige Ausbildung anerkannt wurde. Aber das nur noch zur Anmerkung, der Rest wurde schon beantwortet.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook