teaser bild

Umfrageergebnis anzeigen: Stellenwert der Zahnmediziner???

Teilnehmer
150. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Zahnmedizin ist ein gleich aufwendiges Studium,; daher ist der Zahnarzt ein vollwertiger Arzt

    68 45,33%
  • Ohne abgeschlossenes Humanmedizinstudium ist man kein richtiger Arzt

    55 36,67%
  • Zahnmedizin ist weit aufwendiger als Humanmedizin; daher sollte man Zahnis bewundern!!!

    16 10,67%
  • Der NC alleine sagt aus, welches Studium wieviel wert ist!!!

    11 7,33%
Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 55
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.02.2006
    Ort
    Hinterdupfing
    Semester:
    33
    Beiträge
    15
    Ich hab in diesem Forum schon gelesen, dass manche Humanmediziner meinen, dass ein Zahnarzt gar kein richtiger Arzt sei, oder er zumindest unter den Berufskollegen der Humanmedizin nicht das selbe Ansehen hat wie Kollegen ihresgleichen (also aus Humanmed).

    Darum frag ich mal ganz frech: Ist ein Zahnarzt ein richtiger Arzt????

    Warum glauben manche Leute, dass Zahnmed einfacher als Humanmed ist??? VL weil der NC nicht so schwer zu knacken ist??

    Oder ist der NC nicht so schwer zu knacken, weil keiner Zahnmed studieren will, weil es eben vielleicht schwerer ist, als Humanmed???

    Freu mich auf eine hitzige Diskussion!!!!!!!



  2. #2
    reggaeton baby !! Avatar von ChuMMer
    Registriert seit
    29.08.2003
    Ort
    Göttingen / Fulda / Heidelberg
    Semester:
    10. Wartesemester nun 3. Klinisches
    Beiträge
    349
    *gäähn*



    wo kann man anklicken dass die umfrage langweilig / ätzend ist?



    er ist halt ZAHNarzt ... ja, man ist dann arzt, aber halt auf die zähne/zahnfleisch spezialisiert/beschrenkt ...


    beide berufe sind gleichwertig - genauso wie brummifahrer *hut ab vor denen*





  3. #3
    Kinder-Fraktion Avatar von THawk
    Registriert seit
    11.09.2003
    Ort
    da wo die Sonne aufgeht
    Semester:
    Fach-Kind
    Beiträge
    4.675
    Die Frage, bzw. die Antworten sind doof gestellt...

    Die Frage "Wer ist ein richtiger Arzt" zielt einfach nicht darauf hin ob die Humanis die Zahnis "respektieren" oder "bewundern" oder sonstwie einschätzen. Es ist die Frage was die Bevölkerung unter einem Arzt versteht - meint sie damit speziell einen Humanmediziner oder bezieht sie Zahnärzte mit in die Klasse der Ärzte ein. Das hat aber nix mit den Anforderungen im Studium oder irgendnem NC zu tun.

    edit:
    Und wenn ich's doch mal andersrum auffasse - Zahnmed. ist sicherlich nen anstrengendes Studium, Humanmed. auch. Humanis bekommen im Laufe des Studiums wesentlich breiter gestreute Einblicke in die Medizin, weshalb auch ein spezialisierter Humani noch mehr aus fachfremden Bereichen der Medizin versteht als ein Zahni. Aber von bestimmten Bereichen mal abgesehen ist dieses breitgefächerte Wissen auch nicht nötig, oder? Daher seh ich eigentlich keinen großen Unterschied in der "Reputation" - es sind halt zwei verschiedene Berufe.
    Geändert von THawk (15.02.2006 um 15:39 Uhr)
    "Wir hatten Zeit. Er, weil er alt, ich, weil ich jung war."
    Eric-Emmanuel Schmitt: Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran



  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.02.2006
    Ort
    mainz
    Semester:
    1.
    Beiträge
    187
    zahnarzt heißt meines erachtens auf der einen seite sich eine kürzere zeit mit allgemeinem über die medizin beschäftigt zu haben,dafür aber eine längere zeit als fachärzte anderer bereiche sich mit seiner spezialisierung beschäftigt zu haben.da heutzutage die allgemeinbildung nicht so gefragt ist wie die kompetenz im fachbereich,sollte man zahnärzten eine größere achtung entgegenbringen.



  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.06.2004
    Semester:
    Mittelkurs-Padawan
    Beiträge
    212
    Die offizielle Berufsbezeichung ist eben Zahnarzt, und nicht Arzt, die ist wohl den Humanmediziner vorbehalten, ansonsten ist doch sowas aber egal.
    Jeder Arzt wird früher oder später zum Fachidioten und die Zahnärzte in Deutschland halt ein bisschen früher. Genauso kann man eigendlich diskutieren ob ein Hausarzt ein "richtiger" Arzt ist, oder ob ein Anästhesist ein "richtiger" Arzt ist, oder ein Chirurg.



Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019