teaser bild
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 16
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    23.02.2006
    Beiträge
    50
    Hallo,

    ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken Medizin zu studieren und mir hat mein freiwilliges Pflegepraktikum auch sehr gut gefallen. Ich kann mir die Tätigkeit als Arzt sehr gut vorstellen und ich habe auch schon konkrete Vorstellungen welche Richtung ich einschlagen möchte. Mein Herz schlägt für diesen Beruf, doch ich habe auch Bedenken hinsichtlich der Naturwissenschaften. Ich bin zwar ein eifriger, fleißiger Lerner, aber in Chemie, Physik und Biologie sicher kein Überflieger und auch nicht besonders begabt. Zudem liegt die Schulzeit schon fast 7 Jahre hinter mir.
    Sind die vorklinischen Fächer (von Anatomie über Biochemie bis hin zu Soziologie) mit Eifer und Fleiß und auch im Hinblick auf das Physikum mit vielleicht etwas weniger Verständnis für Naturwissenschaften erlernbar?
    Würdet ihr mir deshalb von meinem Ziel abraten? Sollte ich bereits vorlernen? Ich habe den Zeeck ein wenig angelesen, aber ohne Vorlesung oder Übung fand ich das ganz recht schwierig. Freue mich auf eure Ratschläge und Tipps.

    Liebe Grüße
    Phil



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #2
    Fachschwamm Avatar von Meuli
    Mitglied seit
    14.09.2004
    Ort
    wer wohnt in der Ananas
    Semester:
    ganz tief im Meer
    Beiträge
    17.349
    Hallöchen
    mach dir keine Gedanken, mein naturwissenschaftliches Verständnis ist gleich null und mein Abi lag zu Studienbeginn auch schon, ähh, 8 Jahre zurück. Hatte auch Bio nur als GK in 12. und 13., Chemie als GK in 12. und Physik, nun ja, nach der 11. mit ner 4 (mit Hängen und Würgen) abgewählt. Trotzdem hab ich die Praktika überlebt und die Klausuren auf Anhieb bestanden. (sogar Biochemie *freu*). Eifer und Fleiß ist aber sicher net verkehrt
    Ansonsten benutz mal die Suchfunktion, da gabs schon unzählige Threads zu (sowohl zu den NatWiss als auch zum Vorlernen)!
    Viel spaß
    Hoffe, dich etwas beruhigt zu haben
    Lg
    Meuli
    Carol Hathaway: You're *a med student*?
    Abby Lockhart: What can I say? I crossed over to the Dark Side.

    _______________


    "Der Kerl hat mir keine Schokolade angeboten. Und selbst hat er auch keine gefuttert. Mit anderen Worten: Normal war der nicht!" (aus: TKKG 54: Alarm! Klößchen ist verschwunden)



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    23.02.2006
    Beiträge
    50
    Hi Meuli,

    danke für deine netten Worte!



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #4
    Diamanten Mitglied Avatar von medimädchen
    Mitglied seit
    22.09.2003
    Ort
    einst Leipzig
    Semester:
    4. Jahr als Assi
    Beiträge
    2.081
    Bleib ganz unruhig, wie Meulengracht schon sagte...man kann das eigentlich mit ein bissel Arbeit und Fleiß gut nacharbeiten.
    Ich für meinen Teil hatte Physik schon in der 10. abgewählt und unsere Physiker verlangten insgesamt 4 Prüfungen (eine Klausur, drei mündliche Testate) was schon ziemlich viel ist - und das hat auch geklappt. Ich denke das sollte nicht das große Problem sein.

    Alles Gute für deine Entscheidung.
    Die Kunst der Medizin besteht darin, den Kranken solange bei Stimmung zu halten, bis die Natur die Krankheit geheilt hat.
    Voltaire (1694 - 1778)



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #5
    ~süchtig~ Avatar von cKone
    Mitglied seit
    28.04.2004
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.093
    Das ist alles kein Problem!
    Du bist fleissig? Damit hast du die Grundvorraussetzung das Medizinstudium zu schaffen.
    Jetzt brauchst du nur noch die richtigen Bücher und deinem Erfolgserlebnis "Medizin" steht nix mehr im Weg.
    Grüße cKone


    ..::n0 pAiN n0 gAiN::..



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook