teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 8
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Unregistriert
    Guest
    Beim sonographischen A-Scan sendet der Schallkopf jeweils einen kurzen Ultraschallimpuls aus und empfängt dessen Echo(s).

    Etwa wie weit vom Schallkopf entfernt befindet sich eine ultraschallreflektierende Grenzfläche im Körper bei einer Laufzeit vom Schallkopf zu ihr und zurück von insgesamt 20 µs und einer Schallgeschwindigkeit von etwa 1500 m/s?


    Ganz doof gerechnet:
    s = v*t = 1500 m/s * 20µs = 30 mm.
    Dann noch halbieren, weil Hin- und Rückweg => 15 mm.

    Macht meines Erachtens Lösung B.



  2. #2
    Dienstgenervt Avatar von luckyscrub
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    war mal im Pott
    Semester:
    ferrdisch
    Beiträge
    3.133
    Gruß
    Lucky


    Der alte Arzt spricht Latein.
    Der junge Arzt spricht Englisch.
    Der gute Arzt spricht die Sprache seiner Patienten.



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    berlin
    Semester:
    4
    Beiträge
    26
    Ich wollte gerade deswegen thread aufmachen, war aber nicht eingeloggt .



  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.09.2004
    Beiträge
    28
    seh ich ähnlich... 30mm ist richtig



  5. #5
    Benutzter Registrierer Avatar von W1nston
    Registriert seit
    05.03.2004
    Ort
    Münster
    Semester:
    Im Limbus zwischen HEX und Approbations-beantragung
    Beiträge
    215
    Verdammt, ich hab das halbieren vergessen

    ...der äääälteste Trick vom IMPP

    @Dmenjoy: Ne, jetzt doch 15 und nicht 30, oder?
    Etwa auch das halbieren vergessen?



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020