teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 7
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    berlin
    Semester:
    4
    Beiträge
    26
    Oberflächenspannung ist Oberflächenenergie pro Oberfläche

    Antwort C

    Kann man auch aus den Einheiten ableiten.



  2. #2
    Unregistriert
    Guest
    Genau, über die EInheiten zu gehen war für den Normal-Mediziner der einzige Weg, die richtige Lösung zu erschließen.

    C) Oberflächenenergiezunahme pro Oberflächenzunahme
    --> N*m / m² --> kürzen --> N / m

    bei E käme als Einheit N / m² raus.



  3. #3
    Unregistriert
    Guest
    hm, heisst mN nicht milli Newton ? Newtonmeter müsste doch Nm sein ?



  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    berlin
    Semester:
    4
    Beiträge
    26
    mN/m = mNm/m^2

    haben ein m rausgekürzt



  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.09.2004
    Beiträge
    28
    ...soweit ich das als völlig ahnungsloser mediziner überblicke: (was genau Oberflöchenspannung ist? - Keine Ahnung...)

    Aber ich glaube nicht, dass das IMPP (so lustige Dinge es uns doch immer mal wieder unterjubelt) bei einer Einheit nut zur Hälfte kürzt denn man könnte ja auch dann noch das zweite "m" aus dem Zähler entfernen, oder? Dann würde da nur noch Newton stehen...
    Ich denke, dass es eher miliNewton heissen sollte - ansonsten hätten sie das ja einfach durch eine Leerzeile oder so markieren können...

    Aber ich hab wirklich keine Ahnung, wie die Oberflächenspannung jetzt definiert ist



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020