teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    30.06.2002
    Ort
    Köln
    Semester:
    5. Klinisches
    Beiträge
    27
    Hallo allerseits.
    Ich werde diesen Sommer in Toronto famulieren und würde gerne versuchen, mir währenddessen ein komplettes 16 wochen PJ tertial zu organisieren! Ich habe mir sagen lassen, wenn überhaupt , ginge das nur so!
    Hat das hier jemand hingekriegt? Könnter der oder diejenige mir freundlicherweise mailen, wie das ging? welche offiziellen wege waren nötig? An wen wendet man sich am besten? Geht das überhaupt?
    Danke für eure Tips
    Yael



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Guest
    Meines Wissens lassen es die Kanadischen Visabedingungen gar nicht zu, daß man sich länger als 12 Wochen im Rahmen eines PJs aufhält.
    Viel Spaß trotdem beim Organisieren!



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Guest
    Ich war im Frühjahr 2002 für 2 Monate zum famulieren in Toronto. Habe da auch probiert, ein PJ-Tertial zu organisieren. Von den Ärzten her ist das auch kein Problem, allerdings stellt sich das Studentensekretariat quer, wenn Du mehr als 8 Wochen bleiben willst.
    Da Du aber von der Klinik kaum das notwendige Schreiben fürs LPA (mit Siegel der Uni) bekommen wirst (sondern nur vom Studentensekretariat), ist es wahrscheinlich nicht möglich länger als 8 Wochen an einem Ort fürs PJ zu bleiben.

    Viel Spass in Toronto,

    Jan



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020