teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 8
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    25.05.2006
    Ort
    Bochum
    Semester:
    4
    Beiträge
    14
    Hallo.

    Ich werde zum WS 06/07 das Medizinstudium in Bochum beginnen. Nun habe ich eine Frage zum Pflegepraktikum:
    Meinen Zivildienst habe ich im Krankentransport abgeleistet. Ich bin in dieser Zeit auch als Rettungssanitäter ausgeblidet worden. Mir ist bekannt, dass mir dadurch 26 Tage vom PP erlassen werden. Gibt es darüber hinaus die Möglichkeit sich die Arbeit im Krankentransport als Teil des Pflegepraktikums anrechnen zu lassen? Ich habe da mal so was gehört.
    Läuft das möglicherweise unter "grundpflegerischer Tätigkeit im Rahmen eines Zivildienstes" (§ 6 Abs. 2 ÄAppO siehe http://www.versorgungsverwaltung.nrw...st_3Monate.pdf)
    Wenn ja, wie kann ich mir diese anerkennen lassen?

    Für Antworten Bedanke ich mich schon mal ganz herzlich im Vorraus.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    OMTG
    Mitglied seit
    18.08.2005
    Beiträge
    1.363
    Hi,

    leider werden dir nur 26 Tage anerkannt.


    Gruß
    SidVicious
    Memento mori



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    25.05.2006
    Ort
    Bochum
    Semester:
    4
    Beiträge
    14
    Zitat Zitat von SidVicious
    Hi,

    leider werden dir nur 26 Tage anerkannt.


    Gruß
    SidVicious

    Meinst du die 26 für den Rettungssanitäter?
    Wenn ja, dann war mir das bereits bekannt.
    Mir geht es jetzt hier darum, ob ich mir auch die Tätigkeit im Krankentransport auf das Pflegepraktikum anrechnen lassen kann.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    OMTG
    Mitglied seit
    18.08.2005
    Beiträge
    1.363
    Zitat Zitat von benk
    Meinst du die 26 für den Rettungssanitäter?
    Wenn ja, dann war mir das bereits bekannt.
    Mir geht es jetzt hier darum, ob ich mir auch die Tätigkeit im Krankentransport auf das Pflegepraktikum anrechnen lassen kann.
    Hi,


    die Arbeit im Krankentransprot wird dir nicht zusätzlich angerechnet.
    Wenn du ganz sicher sein willst, dann frag beim LPA nach.
    LPA NRW:
    http://www.versorgungsverwaltung.nrw...ahme/index.php

    Gruß
    SidVicious

    EDIT: Am besten mit Frau Knöllinger verbinden lassen.Alle anderen sind Nulpen.
    Memento mori



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #5
    im Diskussionsfieber Avatar von Michi5880
    Mitglied seit
    11.10.2003
    Ort
    war HD
    Semester:
    U(s)chi - 1. WBJ
    Beiträge
    3.073
    Kurz und knapp: NEIN!

    Aber du kannst gerne mal noch im LPA anrufen...
    "Only steel can heal...!"


    Das
    Ist
    So
    Schei**e

    - schlimmer wirds nimmer e.V. Mitglied








    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook