teaser bild
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 33
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    31.10.2005
    Beiträge
    72
    hallo ihr
    habe mal ne frage an die ZVS erfahrenen: habe mir heute vom notar mein abizeugnis beglaubigen lassen, in der art, dass alle blätter zusammengeheftet wurden und auf der letzten seite dann das dienstsiegel, unterschrift des notars und der beglaubigungsvermerk. jetzt habe ich angst, dass das so nicht anerkannt wird, denn im ZVS heft steht drinne, dass " alle Blätter (..) so gesiegelt werden, dass auf jeder seite ein teil des dienstsiegelabdrucks erscheint" das hab ich auch zwei notaren erzählt, aber die meinten, anders können dir mir das schriftstück nicht beglaubigen? wem soll ich nun glauben? wie habt ihr das den geregelt...ich hab nur gedacht: typisch deutsche bürokratie! also lieben dank und gruß an euch,
    tatjana

    P.S hab zusätzlich noch kopien, die von meiner schule amtlich beglaubigt wurden. kann man die auch verschicken?
    Geändert von tatjana.schmiedel (19.06.2006 um 22:07 Uhr)



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  2. #2
    Platin Mitglied
    Mitglied seit
    13.02.2003
    Semester:
    3. WBJ
    Beiträge
    735
    Hi Tatjana,
    ich hatte mir das Abizeugnis damals doppelseitig auf eine Din A3 Seite kopiert (nach 1x falten sah es dann so aus, wie das Original ), die ich dann amtlich beglaubigen ließ. Insgesamt wurde die Kopie dazu einmal abgestempelt & gesiegelt. Es waren also auch nicht alle 4 Seiten "extra" beglaubigt, aber mein Antrag wurde von der ZVS problemlos akzeptiert. Hatte das Zeugnis auch gar nicht notariell, sondern von meiner alten Schule beglaubigen lassen.
    Meiner Meinung nach dürfte das bei Dir auch keine Probleme geben! Kann Deine Sorgen aber nachvollziehen, die hatte ich auch...

    Viele Grüsse & eine erfolgreiche ZVS-Bewerbung,

    Patella
    Free Your Heel And Your Mind Will Follow



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  3. #3
    Auf dem Weg zurück... Avatar von McBeal
    Mitglied seit
    11.09.2004
    Ort
    war tief im Westö-hö-hön
    Semester:
    Fertig!!!
    Beiträge
    11.733
    Hallo Tatjana,

    ich habe mir mein Abizeugnis direkt nach dem Abi gleich mehrmals vom Pfarrer (bei uns kostenlos) beglaubigen lassen. Mein Zeugnis besteht allerdings nur aus einem DIN-A3-Blatt, das in der Mitte gefaltet ist, also im Prinzip vier Seiten in A4 zum Blättern. Der Pfarrer hat das Siegel dann auf beiden Seiten auf die Faltstellen gemacht, so dass quasi jede Seite beglaubigt war. War mir sehr lieb und irgendwie sicherer. Aber wenn es nicht reicht, werden sich die von der ZVS schon melden.

    LG,
    Ally



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  4. #4
    Doc Horror Avatar von DjBonsai
    Mitglied seit
    17.01.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Semester:
    2. Semester
    Beiträge
    970
    Wird wohl keine Problme geben. Wenn ein Notar ein Zeugnis beglaubigt, kann man ja davon ausgehen, dass er schon das ganze Zeugnis beglaubigt hat und nicht nur die letzte Seite.
    Der Tod ist, neben der Geburt, das einschneidenste Erlebnis im Leben eines Menschen



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  5. #5
    Dienstgenervt Avatar von luckyscrub
    Mitglied seit
    30.09.2005
    Ort
    war mal im Pott
    Semester:
    ferrdisch
    Beiträge
    3.133
    Ich hatte netterweise eine offiziell von der Schule beglaubigte Kopie zum Abi "geschenkt" bekommen. So war es bei mir auch auf Din-A3 kopiert.

    Was das Beglaubigen von "Einzelblättern" angeht ist das schon schwierig. Zur Beglaubigung eines A3 Blattes fühlte sich meine Stadtverwaltung nicht in der Lage, weil sie auf jeden Zettel was drauf drucken wollten.

    Um auf Nummer sicher zu gehen würde ich nochmal bei der ZVS anrufen. Bei mir haben die damals vor dem "Nachreichtermin" einen Brief geschickt, was fehlt, bzw was ich falsch gemacht hatte .

    BTW: Das Abizeugnis muß und kann die Schule jederzeit UMSONST beglaubigen! Also, nicht so viel Geld ausgeben, wenn Ihr noch in der Nähe der Schule wohnt, und ein paar Exemplare auf Vorrat anlegen
    Gruß
    Lucky


    Der alte Arzt spricht Latein.
    Der junge Arzt spricht Englisch.
    Der gute Arzt spricht die Sprache seiner Patienten.



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook