teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von littlehappygirl
    Registriert seit
    18.04.2005
    Semester:
    Erstes :-)
    Beiträge
    81
    Hallo!

    Ich hätte ein paar Fragen und wär echt lieb wenn mir vielleicht jemand weiterhelfen könnte.

    Also ich studiere momentan im ersten Semester Zahnmedizin und will mich jetzt für einen Quereinstieg im Humanmedizin bewerben.
    Muss ich ALLE Scheinen beim LPA anerkennen lassen? Selbst wenn es die IDENTISCHEN scheine sind die auch die humanis machen?

    hab gehört dass man für eine Bewerbung ins 2. FS HM 2 große und 2 kleine scheine braucht, die hätte ich aber erst ende märz zusammen, also zu spät für die bewerbung. eine bewerbung ins 1. FS geht nur über die ZVS, und eine ins 2. scheitert an der Scheinzahl, ist also eine Bewerbung momentan in meinem fall gar nicht möglich?oder geht das auch mit weniger scheinen?

    Finde das alles gerade etwas verwirrend...
    (wenn das alles schonmal beantwortet wurde, sorry...)
    Le monde seule est à la mesure de l´éternité.
    Simone de Beauvoir - Tous les hommes sont mortels



  2. #2
    Le Monsiéur
    Registriert seit
    18.06.2005
    Semester:
    9
    Beiträge
    454
    Gleiche Problem hab ich auch.
    Bei einigen Unis kannst du die bescheinigungen noch nachreichen (außer in Berlin).
    Und bei den unis wo nichts zu steht, bittesde einfach in einem schreiben um verlängerung der frist. erklärst den einfach kurz dass du das nicht sofort schaffst.
    haben viele andere auch gemacht.



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.11.2005
    Ort
    heidelberg
    Semester:
    4.kl.
    Beiträge
    73
    Zitat Zitat von littlehappygirl
    Hallo!


    Muss ich ALLE Scheinen beim LPA anerkennen lassen? Selbst wenn es die IDENTISCHEN scheine sind die auch die humanis machen?
    Du musst alle scheine beim LPA vorlegen damit du die Anrechnung bekommst!!!



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021