teaser bild
Seite 5 von 15 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 25 von 71
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    TBSE performer Avatar von test
    Mitglied seit
    19.01.2003
    Ort
    Freiburg
    Semester:
    Facharzt
    Beiträge
    5.612
    58 Jahre
    Starker Juckreiz, weckt ihn auch in der Nacht öfter.
    Kein richtiges Brennen oder SPannungsgefühl.
    Die ganze Haut juckt.
    Keine Nahrungsunverträglichkeit bekannt.
    Die Effloreszenzen sind über den gesamten Körper relativ dicht verteilt, er sieht insgesamt schon sehr rot aus, noch nicht ganz erythrodermitisch, aber es ist schon ein sehr beeindruckender BEfund.
    Die Effloreszenzen sind am ganzen körper insofern symmetrisch. Nicht herpetiform linear oder sonst wie angeordnet, einfach kreuz und quer über dem gesamten Körper.
    Schleimhäute o.B.
    Ich muss ehrlich sagen an die Kopfhaut erinnere ich mich nicht mehr, sorry.

    Therapeutisch wurde probiert: verschiedene Steroide inkl. Clobetasol topisch und PUVA, alle mit mäßigem erfolg.
    "Live as if you were to die tomorrow, learn as if you were to live forever."

    (Maria Mitchell / Mahatma Gandhi)



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  2. #22
    Mod a.D. Avatar von Zoidberg
    Mitglied seit
    16.09.2002
    Beiträge
    2.496
    Sprue in der Anamnese?
    Hatte er mal Blasen bemerkt?
    Sind die Schweißzonen besonders betroffen?
    Schleimhautbefall?



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  3. #23
    Diamanten Mitglied Avatar von FataMorgana
    Mitglied seit
    24.01.2002
    Ort
    olim Würzburg
    Semester:
    Facharzt
    Beiträge
    2.020
    Lässt sich ein isomorpher Reizeffekt ausmachen, z. B. im Bereich des Hosenknopfes? Oder entlang von "Kratzspuren"? Oder ist der Patient so differenziert, dass er dies evtl. selbst beobachtet hat?

    Dann noch ein Blick auf bestimmte Prädilektionsstellen: Ist der Befund an folgenden Stellen besonders ausgeprägt: Handflächen, Handgelenkinnenseite, Ellbogenaußenseite, Ellenbeuge, Rima ani, Kniekehle, Knievorderseite?

    Wurde auch schon mal eine direkte Immunfluoreszenz gemacht?

    Liegt ein TPHA-Ergebnis vor? Sexualanamnese? Thailandurlaub?



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  4. #24
    TBSE performer Avatar von test
    Mitglied seit
    19.01.2003
    Ort
    Freiburg
    Semester:
    Facharzt
    Beiträge
    5.612
    Zitat Zitat von Zoidberg
    Sprue in der Anamnese?
    Hatte er mal Blasen bemerkt?
    Sind die Schweißzonen besonders betroffen?
    Schleimhautbefall?
    Keine Sprue in der Anamnese.
    Keine Blasen bemerkt.
    Schweißzonen nicht besonders betroffen.
    Kein Schleimhautbefall.
    Der RUmpf und Extremitäten sind sehr gleichmäßig und sehr dicht betroffen.
    "Live as if you were to die tomorrow, learn as if you were to live forever."

    (Maria Mitchell / Mahatma Gandhi)



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  5. #25
    TBSE performer Avatar von test
    Mitglied seit
    19.01.2003
    Ort
    Freiburg
    Semester:
    Facharzt
    Beiträge
    5.612
    Zitat Zitat von FataMorgana
    Lässt sich ein isomorpher Reizeffekt ausmachen, z. B. im Bereich des Hosenknopfes? Oder entlang von "Kratzspuren"? Oder ist der Patient so differenziert, dass er dies evtl. selbst beobachtet hat?

    Dann noch ein Blick auf bestimmte Prädilektionsstellen: Ist der Befund an folgenden Stellen besonders ausgeprägt: Handflächen, Handgelenkinnenseite, Ellbogenaußenseite, Ellenbeuge, Rima ani, Kniekehle, Knievorderseite?

    Wurde auch schon mal eine direkte Immunfluoreszenz gemacht?

    Liegt ein TPHA-Ergebnis vor? Sexualanamnese? Thailandurlaub?
    Woe bereits gesagt gibt es keine wirklichen Prädilektionsstellen, der RUmpf und Extremitäten sind gleichmäßig sehr stark betroffen. Die Hand und Fußflächen sind auch betroffen allerdings nicht flächig und nur mit erythemen nicht papeln.

    Direkte Immunfluoreszent war unauffällig.
    Syphilis ist eine sehr gute Differenzialdiagnose war allerdings negativ.
    "Live as if you were to die tomorrow, learn as if you were to live forever."

    (Maria Mitchell / Mahatma Gandhi)



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
Seite 5 von 15 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook