teaser bild
Seite 6 von 15 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 30 von 71
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #26
    Diamanten Mitglied Avatar von FataMorgana
    Mitglied seit
    24.01.2002
    Ort
    olim Würzburg
    Semester:
    Facharzt
    Beiträge
    2.020
    Mich würde noch interessieren, aus was für Zellen das Infiltrat der Interface-Dermatitis bestand.

    Außerdem möchte ich noch eine Atopie-Ananmese erheben.

    Lässt sich an den Papeln eine Wickham-Zeichnung ausmachen? Kann die Form der Papeln als polygonal bezeichnet werden?



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  2. #27
    Mod a.D. Avatar von Zoidberg
    Mitglied seit
    16.09.2002
    Beiträge
    2.496
    Zitat Zitat von test
    Keine Sprue in der Anamnese.
    Keine Blasen bemerkt.
    Schweißzonen nicht besonders betroffen.
    Kein Schleimhautbefall.
    Der RUmpf und Extremitäten sind sehr gleichmäßig und sehr dicht betroffen.
    Dann ist DHD, Darier sowie ein BP eher unwahrscheinlich.
    Habt ihr eine Kongorotfärbung des Präparates gemacht bezüglich einer kutanen Amyloidose?



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  3. #28
    Verklumpungsprüfer
    Mitglied seit
    30.03.2006
    Ort
    An der Biegung des Flusses.
    Semester:
    War einmal.
    Beiträge
    6.874
    Hat er noch weitere Bescherden? Fieber? B-Symptomatik?
    Hat er geschwollene Lymphknoten?

    Und Fatas Frage von weiter oben nach einem Köbner-Phänomen steht noch im Raum...

    Vieleicht noch Nagelveränderungen?
    Wobei, eine erythrodermitische Psoriasis sieht so wohl keinesfalls aus, oder? Aber bei Lichen ruber gibts glaub ich auch Nagelveränderungen, wenn ich mich nicht irre...

    Und ander DD-Kanditaten außer denen von Fata und Zoidberg... hm...???

    Kann Prurigo simplex subacuta so disseminiert ausssehen?
    Wenn kein Syphilid, dann vielleicht ein anderes -id? Tuberkulid?
    Bei HIV gibt es glaub ich noch einen ziemlich bunten Reigen von exanthematischen Effloreszenzen (?)
    Kann bei Virushepatitiden sowas auftreten?

    Anamnestisch und im Hinblick auf körperliche Untersuchung wär ich dann soweit am Ende... also Diff-BB plus Standard-Labor (inkl. CRP) plus Tuberkulin-Test (?) plus HIV- (?) und Hepatitis-Serologie (???).



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  4. #29
    TBSE performer Avatar von test
    Mitglied seit
    19.01.2003
    Ort
    Freiburg
    Semester:
    Facharzt
    Beiträge
    5.612
    Zitat Zitat von FataMorgana
    Mich würde noch interessieren, aus was für Zellen das Infiltrat der Interface-Dermatitis bestand.

    Außerdem möchte ich noch eine Atopie-Ananmese erheben.

    Lässt sich an den Papeln eine Wickham-Zeichnung ausmachen? Kann die Form der Papeln als polygonal bezeichnet werden?
    Das Infiltrat ist hauptsächlich lymphozytär.
    Kein Asthma, atopische Dermatitis, Heuschnupfen oder Lebensmittelallergien in der Anamnese.
    Keine Wickham Zeichnung, eher runde Papeln, wie gesagt sehr viele mit zentraler dunkler kruste.
    "Live as if you were to die tomorrow, learn as if you were to live forever."

    (Maria Mitchell / Mahatma Gandhi)



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  5. #30
    TBSE performer Avatar von test
    Mitglied seit
    19.01.2003
    Ort
    Freiburg
    Semester:
    Facharzt
    Beiträge
    5.612
    Zitat Zitat von Zoidberg
    Dann ist DHD, Darier sowie ein BP eher unwahrscheinlich.
    Habt ihr eine Kongorotfärbung des Präparates gemacht bezüglich einer kutanen Amyloidose?
    DHD würde man eher Erosionen sehen und streckseitig betont.
    Darier ist eher in den Schweißrinnen und eher braun hyperkeratotisch, hier sind die Papeln aber rot mit zentraler rot-schwarzer kruste.
    BP juckt auch, macht aber eher ein urtikarielles Exanthem wenn keine Blasen vorhanden sind.
    Kongofärbung wurde nicht gemacht, da würde man aber auch in der Patho eher etwas anderes erwarten.
    Beim Amyloid unterscheidet man an der Haut folgende:
    Kutane A.:
    makuläre: retikuläre braun/gelb Färbung
    lichenoide A.: flache Papeln mit braun/gelb Färbung oft an den Unterschenkeln
    können beide jucken
    Systemische A. mit Hauteinlagerung, ist fast immer eine Leichtketten Amyloidose an der Haut vor allem:
    Purpura durch Einlagerung des Amyloid in Gefäße und damit Gefäßfragilität
    Noduli mit gelb brauner Färbung

    Die Erscheinung in diesem Fall passt eher nicht zu einer der kutanen Amyloidosen.
    Geändert von test (26.04.2007 um 02:23 Uhr)
    "Live as if you were to die tomorrow, learn as if you were to live forever."

    (Maria Mitchell / Mahatma Gandhi)



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
Seite 6 von 15 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook