teaser bild
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 12
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Stations-Blutsauger ;-) Avatar von Mescalera
    Mitglied seit
    01.11.2001
    Ort
    Göttingen
    Semester:
    Assistenzärtzin
    Beiträge
    130


    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de
    Hallo!

    Da ich hoffe ab Oktober im 1. klinischen zu sein, wollte ich doch jetzt schon mal wissen, welche Bücher man da so braucht bzw. ihr empfehlen würdet, damit ich sie mir schon vorher gebraucht besorgen kann..

    Bin für jede begründete Empfehlung dankbar!!

    Viele Grüße + Danke

    Mescalera



    Mach dich fit für deine ersten Dienste! - Am 03.12. in München - [Mehr Info - klick hier]
  2. #2
    ich war's nicht... Avatar von Pandora
    Mitglied seit
    09.06.2002
    Ort
    Königliche Verwahranstalt
    Semester:
    sowas von durch
    Beiträge
    246
    Da schließ' ich mich doch gleich mal an bei der Frage!

    @Mescalera: wann hast Du mündliche Prüfung und bei wem?
    Viel Glück!

    Pandora



    Mach dich fit für deine ersten Dienste! - Am 03.12. in München - [Mehr Info - klick hier]
  3. #3
    Premium Mitglied Avatar von Poxsellis
    Mitglied seit
    24.08.2002
    Ort
    Essen
    Semester:
    PJ
    Beiträge
    134
    Hm, also primär solltet Ihr beide Bücher die großen Fächer kaufen, also Mikrobiologie, Pharmakologie, Pathologie und Radiologie. Diese Bücher solltet ihr innerhalb des 1. und 2. Semesters durcharbeiten. Für die Examensvorbereitung empfehle ich aus eigener Erfahrung das Buch "Das Erste".



    Mach dich fit für deine ersten Dienste! - Am 03.12. in München - [Mehr Info - klick hier]
  4. #4
    Gold Mitglied
    Mitglied seit
    19.03.2002
    Beiträge
    486
    Hallo Pandora (und Mescalera, aber das hier ist überwiegend GÖ-spezifisch!)
    Ich würde an deiner Stelle gerade für KliChi und MiBi (gut, das hast du ja eh noch nicht nächstes Semester) auf keinen Fall voreilig Bücher kaufen! Beide Institute haben sehr ausführliche und gute Skripte, die ein Buch überflüssig machen können. Hatte in beiden Fächern eins, aber im Nachhinein wäre das nicht notwendig gewesen. Falls du doch nochmal was nachschlagen willst, kannst du ja in die bib gehen oder notfalls dann später noch ein Buch kaufen (gut, dann ist natürlich der Bücherbasar vorbei...)
    Für den Untersuchungskurs ist der Bickley-Bates sehr gut, fraglich ist da eher, ob den jemand gebraucht hergeben möchte Aber auch diesen Kurs haben viele ohne Buch gemeistert...
    Für Patho gibt es m.E. ein Skript von den UMern, in dem jemand vor ein paar Semestern seine ausführlichen Vorlesungsaufzeichnungen niedergeschrieben hat. Ersetzt vielleicht kein Lehrbuch, ist aber trotzdem nicht verkehrt! A propos Patho-Lehrbuch: Ich hatte mir den Riede-Schäfer gekauft und war nicht so zufrieden damit. Er liest sich meiner Meinung nach nicht so gut, und er ist zwar ausführlich, aber dennoch gibt es jede Menge Fragen aus den Altklausuren, die man nicht mit ihm beantworten kann!

    Die June

    Ups - ich sehe grad, die Mescalera kommt ja auch aus Göttingen! Na dann wird meine Einschränkung wohl hinfällig...
    Geändert von June (02.09.2002 um 19:45 Uhr)
    pick your pocket full of sorrow and run away with me tomorrow



    Mach dich fit für deine ersten Dienste! - Am 03.12. in München - [Mehr Info - klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    3
    ich hab kein buch gekauft,nur eine alte schwarze reihe und die neueste cd.die meisten bücher sind mir einfach zu teuer,auch wenn ich verstehe,dass wissenschaftlich anspruchsvolle literatur ihren preis hat.bin eben nur ein armer göttinger student,der sich schon in der vorklinik über manches unnötige buch geärgert hat.ausserdem bin ich froh,nur anständig durchzukommen,ich brauche keine 2 oder 1,aber das ist natürlich jedem selbst überlassen.



    Mach dich fit für deine ersten Dienste! - Am 03.12. in München - [Mehr Info - klick hier]
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018