teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Banned Avatar von AgentBreschnew
    Mitglied seit
    24.10.2006
    Beiträge
    141
    :edit:

    doppelpost - sorry ;)



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #2
    little red riding bitch Avatar von agouti_lilac
    Mitglied seit
    18.10.2002
    Ort
    german mouse clinic
    Semester:
    fetal position
    Beiträge
    4.458
    Ja, das geht, aber es kommt halt die Schwierigkeit dazu, einen Platz zu kriegen. Abinote zählt da nicht mehr, nur die Abschlussnote des Erststudiums und die Begründbarkeit für das Zweitstudium. -> Sportwissenschaften ist zum Beispiel "begründbarer" als... weiss nich... Seminologie oder so. Das geht dann nach Punkten (steht alles bei der ZVS).

    Man kriegt also u.U. schneller einen Platz und hat evtl. eine doppelte Qualifikation, z. Bsp. Public Health Management und HM oder BWL und HM. Gute Sache.

    Nachteil ist die Finanzierbarkeit. Kein Bafög, evtl. Zweitstudiengebühren/Langzeitstudiengebühren.
    Calvin: “It's psychosomatic. You need a lobotomy. I'll get a saw.”



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook