teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    27.07.2005
    Semester:
    Vorklinik
    Beiträge
    82
    Hallo,

    ich wollte fragen, ob jemand hier weiß, ob eine Empfehlung eines Medizin-Professor reicht, um einen Studienplatz im höheren Semester zu bekommen, sprich ich habe bereits 5 Scheine und eine Empfehlung für das Medizinstudium von einem Medizinprof. Wenn ja, wo muss ich damit hin?! Einfach zum Studiendekanat!
    Das wäre dann ein Parallelstudium, wenn ich den Platz bekommen würde!

    Danke für Tipps!
    Erro ergo sum!



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    18.05.2007
    Ort
    Tüb
    Semester:
    4+6
    Beiträge
    195
    kann ich mir kaum vorstellen..

    an allen scheinen -> physikum vorbeischlängeln durch ne Empfehlung? o_O



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    23.02.2006
    Ort
    Mainz
    Semester:
    5
    Beiträge
    30
    lol klar,... komm einfach vorbei! ich geb dir einfach mein physikumszeugnis...

    sone empfehlung von einem Medizinprofessor ist schon recht einschüchtern, du musst ja einiges drauf haben.

    ach weißte was, ich glaub du brauchst gar kein Physikum, sone Empfehlung sollte reichen, um in der Klinik einzusteigen...

    allerdings sehe ich ein Problem bezüglich deines Parallelstudiums. Wenn du nicht gerade Soziologie, oder Ägyptische Antropologie studierst, dürfte das schwierig werden. Man darf nämlich leider nur ein zulassungsbeschränktes Fach gleichzeitig studieren.

    Ich weiß allerdings nicht wie das mit einer Empfehlung eines Medizinprofessors aussieht. Das mit Medizin sollte kein Problem sein! viel Spaß in der Teddyklinik!

    mfg



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    27.07.2005
    Semester:
    Vorklinik
    Beiträge
    82
    Hä? wer sagt denn an allen Scheinen vorbeischleichen?! Ich meinte im 2. Semester einsteigen! Weiß nicht wo ich gesagt habe, dass ich im Hauptstudium einsteigen will?! WEil das weiß ich wohl selber, dass sowas keinen Sinn gibt...^^



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  5. #5
    Pipipiratin Avatar von Doctöse
    Mitglied seit
    19.08.2005
    Ort
    schön :-)
    Semester:
    PJ
    Beiträge
    6.258
    Zitat Zitat von Tacitus
    Hä? wer sagt denn an allen Scheinen vorbeischleichen?! Ich meinte im 2. Semester einsteigen! Weiß nicht wo ich gesagt habe, dass ich im Hauptstudium einsteigen will?! WEil das weiß ich wohl selber, dass sowas keinen Sinn gibt...^^
    Jo, aber für einen Quereinstieg wird dir eine Empfehlung wenig nützen. Was meinst du, wieviele das schon versucht haben?^^
    Ich habe mit so einer Empfehlung versucht, zum PJ zu wechseln. Wohl gemerkt ging es um ein peripheres Lehrkrankenhaus, wohin es seit 5 Jahren keinen Studenten der einen angeschlossenen Uni verschlagen hat. Trotzdem wurde mein Antrag abgelehnt. Trotz Medizinstudienplatz, trotz "Wunschzettel" vom Prof

    Du kannst das Empfehlungsschreiben den Bewerbungsanträgen für den Quereinstieg beifügen, aber mal dir besser keine Chancen aus. Da gibt es Leute, die haben eine ganze Reihe toller Schreiben, Qualifikationen, etc. und es wird trotzdem nix.
    Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins
    (Marie von Ebner-Eschenbach)

    I carry the sun in a golden cup...

    Vielleicht sei der glücklichste Mensch einer,
    der in eine schier unlösbare Aufgabe verwickelt ist,
    deren Lösung ihm nicht einen Augenblick unmöglich erscheint



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021