teaser bild
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 30
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    01.08.2006
    Beiträge
    9
    Hallo,
    hab jetzt mal gehört, dass es möglich sei, als Zahni
    notärztlich tätig zu sein.
    Vielleicht hat ja jemand davon schon mal etwas gehört
    oder bedarf es da noch einer zusätzlichen Ausbildung?



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied Avatar von //stefan
    Mitglied seit
    26.09.2006
    Ort
    Oche
    Semester:
    Done
    Beiträge
    1.319
    ich stell einfach mal ne andere frage:
    möchtest du als notfallpatient von einem zahnarzt behandelt werden...?

    da geh ich aber
    "The end and aim of all medical practice is prevention; and, failing that, cure; and, failing that, amelioration." (J.W. Ballantyne, 1902)







    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  3. #3
    Diamanten Mitglied Avatar von Gersig
    Mitglied seit
    02.04.2003
    Ort
    Mørvig
    Semester:
    CEA
    Beiträge
    8.712
    LÄK Sachsen:

    "Die Teilnahme am Weiterbildungskurs steht approbierten Ärztinnen und Ärzten sowie Ärztinnen und Ärzten mit einer Berufserlaubnis zur vorübergehenden Ausübung gemäß § 10 Bundesärzteordnung (BAÖ) offen. Eine mindestens 18-monatige Tätigkeit in der stationären Patientenversorgung muss bei Beginn der Teilnahme am Kurs vorliegen."

    Kannste als Zahni also vergessen. Wobei, die Idee ist lustig: "ST-Hebung, wir brauchen mal ne Lokale, dann mach ich ne Füllung"



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  4. #4
    docmoechtegern
    Guest
    Ich hatte mir unter der Frage: "Notarzt als Zahni?" eigentlich einen Notarzt vorgestellt, der sich als Zahni betätigt.



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  5. #5
    immer nett lächeln Avatar von LaTraviata
    Mitglied seit
    04.09.2004
    Ort
    Gummibärenland
    Semester:
    HexHex
    Beiträge
    3.424
    Hmm, verwunderlich ist es schon, aber wir haben im DRK auch einen Kreisverbandsarzt der zahnärztlich tätig ist. Hört sich komisch an, ist aber so. Inwiefern dies nun mit dem notärztlichen Tun vergleichbar ist, weiß ich allerdings nicht!
    “Pour ce qui est de l'avenir, il ne s'agit pas de le prévoir, mais de le rendre possible.”
    Antoine de Saint-Exupéry



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook