teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 10
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von jojo
    Mitglied seit
    02.11.2002
    Ort
    ulm
    Semester:
    6.
    Beiträge
    223
    Hallo,
    Ich bin hier ein kleiner Jungspund , und hätte da mal eine Frage.

    Ich bin im Moment in der 13. Klasse in Bayern und hab mich entschlossen Medizin zu studieren, wenn meine Leistungen so bleiben wie sie bis jetzt waren müsste ich einen Schnitt von ca. 2,2 bekommen.
    Wie schaut es denn da mit einem Studienplatz aus, oder wie lange muss man da warten?
    (Ich würde mich noch vor dem Zivildienst bewerben um ein Warte-Semester zu haben.)

    Ich hoff mir kann jemand helfen,
    danke,
    Jojo
    Position Quer
    Geändert von jojo (02.11.2002 um 12:05 Uhr)



    Schnelltest Lernen - kostenlos für dich - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    27.10.2002
    Ort
    Dresden
    Semester:
    11.
    Beiträge
    7
    Es gibt beim Arbeitsamt zu jedem Semesterbeginn bzw. Bewerbungsschluß eine Broschüre für alle, die einen ZVS-Studiengang anstreben. Bei mir gabs die auch in der Schule schon. In diesem Heft steht alles über Bewerbungsformalitäten und auch die Zulassungsgrenzen (also die Notendurchschnitte), die fürs vergangene Semester nötig waren, so dass man in etwa einen Anhalt hat, wie die eigenen Chancen sind.

    Alles Gute und viel Erfolg !



    Schnelltest Lernen - kostenlos für dich - [Klick hier]
  3. #3
    Premium-Mitglied
    Mitglied seit
    18.03.2002
    Ort
    Lübeck
    Semester:
    5. WBJ
    Beiträge
    78
    Hallo...



    die letzten NCs für Dein Bundesland kannst du bei ZVS.DE nachlesen, oder im ZVS info, das in jedem Arbeitsamt ausliegt.
    Mit angenommenen 2,2 kann es auf Anhieb knapp werden, aber beim Auswahlgespräch bist du auf jeden Fall dabei. Da muss man halt flexibel sein, was den Ort betrifft.
    Leider lagen die NCs gerade im Süden meistens im 1er Bereich, aber das wird sowieso von Semester zu Semester neu berechnet.

    Du kannst (und solltest ) Dich ruhig gleich nach dem Abi bei der ZVS bewerben, egal ob Du noch Zivi machst oder nicht. Aber mehr Wartesemester bekommst Du dadurch nicht. Dein Studienplatz würde aber durch den Zivi nicht verloren gehen, die heben den sozusagen auf.
    Wartesemester ist die Zeit nach dem Abi, in dem Du an keiner Uni in Deutschland eingeschrieben bist. Ein jahr Zivi gibt genauso 2 Wartesemester wie 1 Jahr Eierschaukeln. Das nur nochmal zum Verständnis....

    Viel Glück....und wenn ich Dir nen persönlichen Tipp geben darf....geh nach Lübeck - tolle Stadt, tolle Kameradschaft und kleine, gemütliche Uni, wo 5 Leute an einer Leiche präppen und nicht 12......


    Viel Erfolg

    andi



    Schnelltest Lernen - kostenlos für dich - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von jojo
    Mitglied seit
    02.11.2002
    Ort
    ulm
    Semester:
    6.
    Beiträge
    223
    gut, soweit hab ichs glaub.

    und mit wieviel Wartesemester muss ich da normal rechnen?



    Schnelltest Lernen - kostenlos für dich - [Klick hier]
  5. #5
    Platin Mitglied Avatar von blanko
    Mitglied seit
    03.07.2002
    Ort
    Ex-Göttinger
    Beiträge
    547
    Ehrlich gesagt, ist diese ganze Berechnerei von Wartesemestern zu hoch für mich, ändert sich ja auch eh je nach Anzahl der Studienbewerber (oder?).
    Empfeh Fragestellung allerdings die Homepage der ZVS, die da ganz simple lautet www.zvs.de

    Viel Erfolg (und noch mal gut überlegen, ich weiß nich ob ich es nochmal studieren würde).

    blanko



    Schnelltest Lernen - kostenlos für dich - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook