teaser bild
Seite 4906 von 4906 ErsteErste ... 3906440648064856489649024903490449054906
Ergebnis 24.526 bis 24.529 von 24529
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #24526
    unsensibel Avatar von Lava
    Mitglied seit
    20.11.2001
    Ort
    schon wieder woanders
    Semester:
    FA
    Beiträge
    28.082
    Eben. Meine Mutter, Krankenschwester, wollte damals auch nicht mit mir zum Arzt, als ich mir den Arm gebrochen hatte ; -)

    Hab halt mein Kind das erste Mal bluten sehen. Da wird einem schon ein bisschen anders...
    Geändert von Lava (Heute um 17:11 Uhr)
    "tja" - a German reaction to the apocalypse, Dawn of the Gods, nuclear war, an alien attack or no bread in the house Moami



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  2. #24527
    gamo lefuzi nibe
    Mitglied seit
    25.10.2009
    Beiträge
    1.702
    Als meine Tochter die Augen verdrehte und zu einem generalisierten Krampfanfall mit Schaum vor dem Mund und blauen Lippen ansetzte, wurde mir auch etwas anders. Zum Glück war dann aber auch gleich klar was man machen muss: 112 anrufen und auf den Notarzt warten. Eltern sein ist echt nicht einfach...

    Ich hatte heute auch eine lustige Unterhaltung mit der Kinderärztin wegen der Grippeimpfung: "Sind Sie nicht auch Ärztin? Dann können Sie es doch selber machen" - "Äh ja, kann ich schon, aber mir ist es trotzdem lieber, wenn Sie es machen".



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  3. #24528
    Platin Mitglied
    Mitglied seit
    24.05.2009
    Beiträge
    650
    Also ich habe die letzten drei Impfungen (FSME und Influenza)bei meinem Wicht auch selbst geimpft. Und er hat super mitgemacht.Grund war neben nicht dauernd beim Kinderarzt sitzen zu müssen auch dass ich bei der U auch mal wollte, fasste Arzt ihm nicht weh tut.Dieser war auch sehr dankbar über diesen Ansatz*g*



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  4. #24529
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    23.05.2012
    Semester:
    Narkosefachzwerg
    Beiträge
    1.443
    Erster Beikostversuch mit K2 erfolgreich...wenn man das Greifen und Ablecken von Gemüsestücken sowie das Zertrümmern eines Kartoffelstücks und das Umherwerfen einer Plastikschüssel erfolgreich nennen kann
    Der Zwerg giert schon seit zwei Wochen nach unserem Essen, ist aber noch ein wenig unkoordiniert (wie zu erwarten mit 4,75 Monaten). Mal schauen wie das weiter klappt. Aber da er motorisch deutlich fitter ist als seine Schwester in dem Alter war versuchen wir es mal mit BLW und Brei gemischt nach Gusto.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018