teaser bild
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #30331
    Diamanten Mitglied Avatar von Colourful
    Registriert seit
    18.07.2009
    Semester:
    Ich bin sooooo alt.
    Beiträge
    5.141
    @Salzi
    Ja, da ist auch viel Wahres dran.



  2. #30332
    Dr. ml. Winselstute Avatar von Eilika
    Registriert seit
    17.07.2004
    Ort
    8037
    Semester:
    Endspurt zu... äh ja... zu...
    Beiträge
    11.799
    Meine Mutter ist da glaube ich sehr realistisch. Sie kann sich sehr gut an die Streitereien zwischen mir und meinem Bruder erinnern. Und sie sieht auch, dass wir manches jetzt anders machen als sie es früher gemacht hat. Das ist meiner Meinung nach gar nicht so viel, meine Eltern haben das mit uns aus meiner Sicht nämlich ziemlich gut hinbekommen. Aber nach den drei Tagen mit meinen Kids am vorletzten Wochenende meinten meine Eltern einstimmig, dass es sehr schön war und sie es auch gerne wieder machen - aber nicht gleich nächste Woche Weil ja, es ist anstrengend. Aber wenn man drin ist und es immer hat, dann hat man auch Routine. Und die haben die Grosseltern nicht mehr und sie sind jetzt auch im Schnitt 30 Jahre älter als sie es damals waren, als wir klein waren. Beides ist meiner Meinung nach auch nicht zu vernachlässigen.

    Und meine Schwiegermutter traut sich beide Kinder auch nicht zu. Die Kleine noch gar nicht alleine, dabei ist die fast unkomplizierter als der Grosse aus meiner Sicht. Aber sie hat auch eine Depression und ist insgesamt etwas speziell...
    Denken ist allen erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)



  3. #30333
    Diamanten Mitglied Avatar von Colourful
    Registriert seit
    18.07.2009
    Semester:
    Ich bin sooooo alt.
    Beiträge
    5.141
    Ja, Eilika - das ist bei meinen Eltern genauso. Und ich mache ehrlich gesagt wohl auch nicht soviel anders als meine Eltern damals. (Mehr Fernsehen und die Kinder dürfen länger bei uns im Bett schlafen - aber da sagt meine Mutter auch, dass sie gerade das mit dem Fernsehen auch nicht mehr so streng machen würde - weil es da so viele - aus ihrer Sicht heute auch unnötige Konflikte - gab.)
    Meine Eltern wollen wahrscheinlich 2022 mit allen drei Enkelkindern allein in den Urlaub, die sind dann 2,5j, 3j und 7,5j a ob sie das machen, das weiß ich noch nicht.



  4. #30334
    Dr. ml. Winselstute Avatar von Eilika
    Registriert seit
    17.07.2004
    Ort
    8037
    Semester:
    Endspurt zu... äh ja... zu...
    Beiträge
    11.799
    Mein Ziel wäre ja jetzt, die beiden - nachdem das so gut geklappt hat - einfach zweimal im Jahr für ein paar Tage (vielleicht auch mal eine Woche) nach Heidelberg zu meinen Eltern zu geben. Im Sommer 2021 wird ja auch die Kleine dann schulpflichtig und damit sind die beiden dann halt mit 12 Wochen Ferien gesegnet. Ferienhort geht gut und B geht unendlich gern und die machen tolle Sachen. Aber dann kann man auch gut in den Ferien flexibel mal ein verlängertes Wochenende zu Oma und Opa.
    Denken ist allen erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)



  5. #30335
    Diamanten Mitglied Avatar von Colourful
    Registriert seit
    18.07.2009
    Semester:
    Ich bin sooooo alt.
    Beiträge
    5.141
    Ja, das machen wir schon seit E. drei Jahre mit meinen Eltern, die ja auch weiter weg wohnen, so. Klappt gut. Und ich denke, dass das für euch dann auch kein Problem sein wird.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021