teaser bild
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #32331
    Diamanten Mitglied Avatar von jijichu
    Registriert seit
    26.09.2007
    Ort
    Somewhere over the rainbow 🌈
    Beiträge
    2.561
    Es gibt eine gemeinsame Empfehlung der dgpm, dggg und nsk zur Impfung von stillenden Müttern.

    Ich hab mich impfen lassen



  2. #32332
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.01.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    407
    @epeline und Espressa: Herzlichen Glückwunsch und eine entspannte und möglichst sorglose Schwangerschaft!

    @Corona-Impfung: Ich lasse mich auch stillend impfen (wenn ich endlich drankomme, wurde bisher „übersehen“, grmpf). Jedoch großes Stillkind (1,5 Jahre), bei ganz kleinem Säugling bin ich mir nicht sicher ob ich mich trauen würde.

    @TZ in EZ: die wöchentliche Arbeitszeit muss zwischen 25 und 30 Stunden betragen, im Durchschnitt eines Lebensmonats des Kindes (nicht Kalendermonat!) Bereitschaftsdienste mit Anwesenheit in der Klinik zählen explizit mit dazu.



  3. #32333
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.02.2006
    Semester:
    Ärztin
    Beiträge
    226
    Danke für eure Antwort! Ich denke dann schau ich auch mal nach einem Impftermin



  4. #32334
    wieder an Bord :-) Avatar von Muriel
    Registriert seit
    04.04.2003
    Ort
    Oche -> Kölle
    Beiträge
    30.178
    Ah cicely, danke. Dann meinte ich das.



  5. #32335
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    10.01.2009
    Beiträge
    3.262
    Ja dann fällt es wieder flach, nur einen Tag in der Woche zu machen. Also wenn man es über EG+ machen wollte. Die Variante mit Überstunden ist aber auch gut.
    Da ich ja nun länger ausfalle wäre es dann schon ganz gut zum schnelleren reinkommen. Aber auch eher erst wenn ich ohne Kind kommen kann, mitnehmen würde nicht gehen.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021