teaser bild
Seite 150 von 151 ErsteErste ... 50100140146147148149150151 LetzteLetzte
Ergebnis 746 bis 750 von 751
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #746
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    09.10.2002
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    1.134

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Phase B zählt als akut stationäre Behandlung und wird über DRG abgerechnet. Ab Phase C, Rehabilitation mit Tagessatz. In der Tat ist die Anzahl der zu betreuenden Patienten von der Station abhängig und ggf. von Ferien/Urlaubszeiten.
    Z.B. gemischte Phase B/C Station mit eher guten B-Patienten an der Grenze zu C 16 Betten/Arzt, eine reine B Station mit 19 Betten ohne Trachealkanülen mit 1,5 VK. Eine Intensivstation mit 10 Betten inkl. Beatmungsmöglichkeit (meist nicht komplett mit Beatmungen) wird von einem OA Anästhesie betreut und es erfolgt parallel die Intensiveinarbeitung eines Assistenten. Wir machen 24h Dienste, am Wochenende 12h-Dienste. Wir arbeiten über die Hierarchieebenen hinweg sehr eng miteinander und alle Oberärzte haben immer wieder auch Betten im "Vordergrund", so dass wir die Stationsprobleme gut kennen, bzw. im Auge haben und Dinge verändern können.
    Suchst Du eine neue Bleibe?



  2. #747
    derzeit nicht wankelmütig Avatar von Relaxometrie
    Registriert seit
    07.08.2006
    Semester:
    waren einmal
    Beiträge
    8.501
    Zitat Zitat von abcd Beitrag anzeigen
    Suchst Du eine neue Bleibe?
    Nicht akut. Aber unterschwellig irgendwie immer.

    Danke für die sonstigen Infos zu der Arbeit bei Euch.
    Stimmt.....Phase C ist ja nicht mehr der Krankenhausbereich, sondern schon der Rehabereich (anderer Kostenträger). Das hatte ich falsch in Erinnerung.



  3. #748
    kann man machen..! Avatar von Scully69
    Registriert seit
    24.05.2008
    Ort
    Grenzgänger
    Beiträge
    10
    Bei uns wird demnächst eine Klinikstelle in der Derma frei, Raum Thüringen/Bayern. Ermächtigung für 2 J. Kleines Team, eigenständiges Arbeiten, geringe Dienstbelastung, Bezahlung nach Tarif.
    Dt. Approbation, sehr gute Kenntnisse in deutscher Sprache und Schrift sind Grundvoraussetzung.

    Für mehr Infos PN



  4. #749
    Es gibt Studien, ... Avatar von Bille11
    Registriert seit
    02.02.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.618
    Jemand Lust auf Anästhesie in nem kleineren Haus mit max 6 Diensten im Monat, regelmässig Notarzt 8-16 Uhr, netten Kollegen (nur zu wenige hauptsächlich wegen verpasstem Generationenwechsel) und bei Bedarf guter Einarbeitung. Operatives Spektrum von Lama bei Kleinkram bis komplexe Lunge und rupt. BAA. Da kleineres von 2 Häusern, die zusammengehören, volle Weiterbildung und alle Bereiche möglich, auch Wechsel in das grössere Haus. Im Dienst Intensivmedizin, mal ne OP, selten Schockraum.

    Im östlicheren Zipfel von NRW, 30Min zur nächsten Grossstadt.

    Bei Fragen - mich anschreiben..
    harmlos, naiv & unschuldig.
    Gut bekannt mit lauter ehemaligen Chorknaben.

    "Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling.
    "Ich brauche Sonne, Freiheit
    und eine kleine Blume."



  5. #750
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.11.2019
    Beiträge
    19
    Für Neurologen, Internisten, Allgemeinmediziner und Psychiater (Fremdjahr): Bei uns in einer Neurologischen Rehaklinik nahe Berlin werden Stellen frei. Die Klinik liegt sehr schön im Grünen, Berlin ist in 25 min und Potsdam in 20 min mit der Bahn erreichbar, die meisten Kollegen wohnen in Berlin. Sehr positiv finde ich das Arbeitsklima, ich hab mich hier während meines Fremdjahr sehr wohl gefühlt und es sogar um 1 Jahr verlängert. Die Klinik hat einen Spätreha- und einen Frührehabereich mit Wachstation. Nähere Infos gerne per PN über mich!



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019