teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 7
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    Duisburg-Essen
    Beiträge
    103
    Hallo,

    habe nichts dazu in der Suche gefunden und eröffne deswegen mal ein neues Thema!

    Ich möchte Medizin studieren. Abitur hab ich bereits seit dem Sommer letzten Jahres und nun möchte ich im WS dieses jahres durchstarten
    Eigentlich "träume" ich davon, in Berlin zu studieren. Das geht aber momentan aus organisatorischen und vor allem persönlichen Gründen nicht.
    Naja, das ist aber erstmal zweitrangig für meine Frage^^.
    Ich suche eine Universität in NRW, an der ich auf jeden Fall erstmal meine Vorklinik absolvieren kann. Danach plane ich zu wechseln.

    Momentan wohne ich in Mülheim an der Ruhr, also direkt neben Essen, Duisburg, Oberhausen etc.
    Mein Schnitt ist 1,6 und ich war auf einer Waldorfschule.
    Deshalb kommen für mich vor allem Duisburg-Essen, Bochum und Düsseldorf [und evtl. Köln] in Frage!

    Ich würde gerne von Menschen, die an einer dieser Unis ihre Vorklinik/ihr Studium gemacht haben, Erfahrungen und vllt sogar Empfehlungen hören

    Ich bedanke mich im Voraus!

    Liebe Grüße,
    cloud765



  2. #2
    ECHOnaut
    Registriert seit
    11.08.2007
    Ort
    SC2000
    Beiträge
    9.045
    ....dann schreibs doch in den vor-ort Lokalteil der jeweiligen Unis.



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2009
    Beiträge
    27
    Hallo cloud,

    ich studiere selber nicht Medizin, wohne aber seit einem halben Jahr mit meiner Freundin in Essen und sie hat zum letzten Wintersemester hier angefangen. Daher kann ich dir bei Fragen bzgl. der Uni hier vermutlich weiterhelfen (bzw. sie fragen).
    Zu Essen: Also, ich bin mir erstmal garnicht sicher, ob Du hier mit 1,6 einen Platz bekommen würdest. Die Bewerber werden nach Durchschnittsnote und Auswahlgespräch ausgewählt. Wenn Du möchtest, frage ich nochmal genau nach, welche Note mindestens nötig war, um zum Gespräch eingeladen zu werden. Das Auswahlgespräch selber war, je nach "Prüfer", komplett unterschiedlich. Meine Freundin musste nur recht allgemein ihre Motivation usw. schildern, andere mussten schon medizinische Zusammenhänge erklären und berühmte Persönlichkeiten und ihre Forschungsergebnisse einordnen.
    Der riesen Vorteil wäre für dich natürlich, dass Du in Mülheim nur in die U18 steigen müsstest und ziemlich schnell vor Ort wärst (mit dem Bus von der Haltestelle Breslauer Str. bist Du in 5 Minuten am Klinikum und von der Haltestelle Berliner Platz aus kannst Du zum Campus laufen).
    Zu Köln: Weiß ich leider garnichts drüber, aber schau mal auf den Seiten der ZVS. Auch da könnte es mit 1,6 eng werden. Wenn Du nicht umziehen willst, würde ich dir aber davon abraten, denn jeden Tag rund 1 Stunde pro Weg im Zug zu sitzen ist echt nervig!
    Zu Bochum: Den Werten der Vergangenheit nach zu Urteilen, würdest Du hier zumindest ziemlich sicher einen Platz bekommen. Die Uni ist potthässlich ;), aber das ist ja nur Nebensache und Essen ist auch nicht grade hübsch. Außerdem ist die Mensa in Bochum echt geil. Ich habe einen guten Kumpel, der dort Medizin studiert hat und inzwischen kurz vor'm zweiten Staatsexamen steht, soweit ich weiß. Ihn kann ich gerne fragen, wenn Du etwas Spezielles wissen willst.
    In Düsseldorf müsstest Du wohl auch einen Platz kriegen (vorausgesetzt, es ändert sich nichts an den Werten vom Wintersemester 08/09). Zu der Uni kann ich leider nichts sagen. Da solltest Du dich dann mal an die Fachschaft bzw. an Leute oder Gruppen im StudiVZ wenden.

    Soweit erstmal mein unqualifizierter Senf dazu.

    Liebe Grüße
    Simon



  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    Duisburg-Essen
    Beiträge
    103
    @Coxy-Baby

    Welchen "vor-ort Lokalteil" meinst du genau ?

    @simonb.

    Erst einmal vielen Dank für deine ausführliche Antwort und deine Hilfsbereitschaft!

    Essen: hmm...das mit dem Auswahlgespräch ist mir neu, aber sicherlich logisch...
    Ich hoffe dennoch auf gute Chancen.
    Die ZVS meint: "Alle zugelassenen Bewerber konnten an den genannten Ort verteilt werden."
    Das stimmt mich zuversichtlich ;)
    Auf ein Auswahlgespräch müsste ich mich dann halt nochmal extra vorbereiten, sollte aber machbar sein!

    Bochum:
    Die Uni hat ihren eigenen Charm ^^
    Ich war aus privaten Gründen schon mal da :P
    Falls du es einrichten könntest, wäre es nett, ob du deinen Freund mal fragen könntest, ob es für ihn ein großer Nachteil war, dass es in Bochum keine Uni-Klinik gab?
    Das würde mich mal interessieren...Duisburg-Essen hat ja eine.

    Du hast mich auf eine gute Idee gebracht!
    Ich werde mal ein paar Medizin-Studenten im StudiVz an besagten Unis ausmachen und ausfragen ;)

    Vielen Dank nochmal!



  5. #5
    ECHOnaut
    Registriert seit
    11.08.2007
    Ort
    SC2000
    Beiträge
    9.045
    Lesen Bildet! in diesem Sinne:

    Duisburg-Essen: http://www.medi-learn.de/medizinstud...play.php?f=106

    Bochum: http://www.medi-learn.de/medizinstud...play.php?f=102

    Köln: http://www.medi-learn.de/medizinstud...play.php?f=120

    denn welch' Überraschung jede Uni hat ein eigenes vor-Ort Forum
    in dem sich die Leute der Unis tummeln.....



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020