teaser bild
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 11
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    10.09.2005
    Beiträge
    29
    Ich hab mal ne Frage. Wenn ich eine sterile Verpackung z.B. mit Tupfern öffne, wie lange sind dann die Tupfer steril? Kann ich theoretisch ein paar steril entnehmen und dann die packung wieder unberüht von außen , aber offen zurSeite legen und später erneut Tupfer entnehmen? Wie lange gelten sie als steril? Sterile PDA-Tische sind ja quasi auch steril, aber nich ewig? Stunden?
    Bei sterilen H andschuhen, entnimmt man ja manchmal auch ur einen.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #2
    *hat sich verabschiedet* Avatar von hennessy
    Mitglied seit
    27.02.2007
    Beiträge
    5.925
    Zitat Zitat von Peti Beitrag anzeigen
    Ich hab mal ne Frage. Wenn ich eine sterile Verpackung z.B. mit Tupfern öffne, wie lange sind dann die Tupfer steril? Kann ich theoretisch ein paar steril entnehmen und dann die packung wieder unberüht von außen , aber offen zurSeite legen und später erneut Tupfer entnehmen? Wie lange gelten sie als steril? Sterile PDA-Tische sind ja quasi auch steril, aber nich ewig? Stunden?
    Bei sterilen H andschuhen, entnimmt man ja manchmal auch ur einen.
    Sobald Du die Verpackung öffnest, ist es vorbei mit der Sterilität.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    10.09.2005
    Beiträge
    29
    das stimmt schon, ich mein aber eher, wenn ich für eine Behanlung sterile Tupfer verwenden soll, wie schnell ich dann die Tupfer einer geöffneten Packung verwenden muss, möglichst zeitnah sicherlich, aber wieviel Puffer habe ich, ich möchte ja auch nicht ewig viel wegschmeißen, wenn ich den Rest 1 oder 2h später verwenden will



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #4
    Landeierärztin Avatar von icespeedskatingfan
    Mitglied seit
    13.02.2009
    Ort
    war Oche
    Semester:
    long ago
    Beiträge
    408
    Zitat Zitat von Peti Beitrag anzeigen
    das stimmt schon, ich mein aber eher, wenn ich für eine Behanlung sterile Tupfer verwenden soll, wie schnell ich dann die Tupfer einer geöffneten Packung verwenden muss, möglichst zeitnah sicherlich, aber wieviel Puffer habe ich, ich möchte ja auch nicht ewig viel wegschmeißen, wenn ich den Rest 1 oder 2h später verwenden will
    ist aber per definitionem dann nicht mehr steril - kann man aber immer noch für nicht-sterile Maßnahmen verwenden.
    Ansonsten: kleinere Packungseinheiten bestellen.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #5
    *hat sich verabschiedet* Avatar von hennessy
    Mitglied seit
    27.02.2007
    Beiträge
    5.925
    Du kannst ja auch die Tupfer einzeln einschweissen und in einen Steri werfen.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020