teaser bild
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 11
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Gold Mitglied
    Mitglied seit
    01.05.2009
    Beiträge
    357
    Hallo allerseits,

    ich muss euch jetzt einfach mal um Rat fragen, weil ich nicht genau weiß, wie ich weiter vorgehen soll, taktisch sozusagen ;).
    Der ein oder andere hat in den AdH Foren vielleicht schon gelesen, dass ich dieses WS leider keinen Platz an meiner Wunschuni bekommen habe. Das war bzw. ist Frankfurt.
    Ich habe 2008 Abi gemacht, einen DN von 1,6 und dieses WS 430 Punkte für FFM gehabt. Da ich das KPP noch nicht gemacht habe, es aber bis zum nächsten WS komplett gemacht haben möchte, hätte ich nächstes Jahr dann insgesamt 450 Punkte, alle für mich möglichen Boni miteingerechnet.
    Ich habe keine Wartesemester, da ich seit dem WS 08/09 ein anderes Fach studiere. Zwar habe ich dieses WS einen Platz in Homburg erhalten, diesen aber nicht angenommen, da ich momentan nicht umziehen kann und es um ehrlich zu sein, auch nicht unbedingt möchte. Das hat auch damit zu tun, dass ich ehrlich gesagt momentan gar nicht wüsste, wie ich das bezahlen soll (bzw. wenn auch Studiengebühren dazu kommen).
    Frankfurt wäre eben die Wunschuni, Mainz wäre ggf. auch in Ordnung, da kenne mich leider noch nicht so wirklich aus, was das Medizinstudium anbelangt.

    Warum ich das alles schreibe? Ich weiß nun nicht so genau, wie ich am besten vorgehen soll, um einen Platz in FFM, Mainz, Umgebung oder wie auch immer zu erhalten. Das liegt auch daran, dass ich mich dieses Jahr das erste Mal bei der ZVS beworben habe, so ganz blicke ich da taktisch noch nicht durch
    Wenn ich mich zum SoSe in Mainz bewerbe und einen Platz erhalte, kann ich ja zu keinem Zeitpunkt mehr nach FFM tauschen, richtig? Frankfurt bietet das Studium ja nur zum WS an. Ich kann leider auch meine Chancen für Mainz zum SoSe so gar nicht einschätzen. Zwar hab ich mir die NC Werte der vergangegen Sommersemester angesehen, aber wie das diesmal aussehen wird, kann ich ehrlich gesagt, nicht einschätzen.
    Falls es zum SoSe nicht klappt, bewerbe ich mich zum WS für Frankfurt und Mainz. Mainz wiederum wird dann wohl den TMS einführen. Wie ist das, wenn ich den jetzt komplett in den Sand setze? Stehe ich dann schlechter da, als z.B. jmd. mit nem' Schnitt von 1,6 und ohne TMS? Ich habe mir auch mal Beispielaufgaben davon angesehen und weiß ehrlich gesagt nicht so wirklich, ob ich, gerade die physikalischen Dinge beispielsweise, überhaupt schaffen könnte.
    Wie stehen die Chancen allgemein in FFM? Ich weiß, dass keiner darüber ne' sichere Aussage machen kann, aber weiß z.B. jmd, wie die vergangegen WS von der Punktzahl immer so aussahen (also ist das seit WS 06 z.B. kontinuierlich angestiegen oder auch mal abgefallen^^)? Ist anzunehmen, dass das drastisch ansteigen wird? Oder hat man mit 450 Punkten (sehr) gute Chancen? Mich würde einfach eure Einschätzung interessieren.
    Und zu diesen herausragenden Leistungen fürs AWG? Womit bzw. welcher Platzierung hat man denn da reelle Chancen??
    Dann hatte ich auch überlegt, ZM zu machen. Da würde ich in FFM höchstwahrscheinlich reinkommen, aber einfach ZM machen, obwohl man HM viel lieber möchte? Ich bin mir da soo unsicher. Man kann sich ja auch entweder nur für ZM oder HM bewerben, wenn Medizin also nicht klappen würde, hätte ich ja auch keine Möglichkeit mehr für ZM... hm.
    Ich weiß, dass ich mir HM leider nicht einfach aussuchen kann, aber ZM ist natürlich schon was anderes.

    Ich weiß leider auch nicht, was ich machen soll, wenn das alles nicht klappt. Was ich jetzt studiere, möchte ich nicht fertigmachen, da bin ich mir sicher. Bzgl. des Umzuges ist auch zu sagen, dass der NC ja allgemein steigt und ich dieses WS auch für sämtliche andere Unis keinen Platz bekommen habe.

    Mich würde einfach interessieren, ob ihr vielleicht einfach ein paar Tipps oder Prognosen für mich habt?! Das würde mir sicherlich schon ein wenig helfen.
    Dass soll ich jetzt nicht so anhören, als würde ich für Medizin absolut so gar nicht umziehen wollen. Wenn es gar nicht anders geht, dann schon, aber wie gesagt, welche Chancen die oben genannten Überlegungen haben, muss ich auch erstmal herausfinden^^

    Ich danke euch für eure Meinung!
    Lieben Gruss,
    LilacAngel
    Geändert von LilacAngel (15.10.2009 um 20:40 Uhr)



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    * Avatar von kara_deniz
    Mitglied seit
    13.12.2008
    Semester:
    8
    Beiträge
    169
    Ich an deiner Stelle, würd mich im SoSe in Mainz bewerben. Fürn Sommer braucht man ja noch keinen TMS.

    Ob 450 Punkte reichen werden kann niemand jetzt abschätzen. Ich hatte 441 und jetzt keinen Platz und die Uni FFM verweigert mir bis heute jegliche Auskunft.

    Außerdem hat die Uni in Ffm eh nicht die besten Studienbedingungen für Medizin.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Gold Mitglied
    Mitglied seit
    01.05.2009
    Beiträge
    357
    Hej!
    Ja, das ist bei dir ja wirklich blöd gelaufen, das war echt Pech!
    Davor habe ich auch ein wenig Angst, wäre blöd, wenn da Dinge tatsächlich nicht angerechnet werden und dann quasi wieder alles umsonst war. Wobei ich das natürlich immer noch nicht verstehe, worans bei dir gelegen hat und andere mit weniger Punkten reingekommen sind.

    Meinst du, ich würde im SoSe nen' Platz in Mainz bekommen?
    Ich hab von Mainz ehrlich gesagt, auch einiges Abschreckendes bzgl. der Vorklinik gehört. Klar, das ist immer subjektiv, aber das hat's nicht gerade besser gemacht Annehmen würde ich wahrscheinlich trotzdem, aber eine Wechselmöglichkeit kann man dann vergessen, oder? Abgesehen, dass der Aufbau ganz anders ist.

    Oder doch lieber ZM? Hmm....



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    * Avatar von kara_deniz
    Mitglied seit
    13.12.2008
    Semester:
    8
    Beiträge
    169
    Du kannst ja jedes Semester versuchen zu wechseln und wenn nicht dann spätestens nach dem Physikum.

    FFM is extrem überfüllt und in der Klinik haben die weniger Ferien, weil so viele Studenten nicht alle auf einmal die Seminare machen können, also zieht sich das länger hinaus.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #5
    Gold Mitglied
    Mitglied seit
    01.05.2009
    Beiträge
    357
    Dass das mit dem Wechseln wohl nicht geht, meinte ich in der Form, dass Mainz ja zum SoSe anbietet, FFM aber immer nur zum WS. Wenn ich also in Mainz im 1,3,5 Semester bin, gibts kein 1,3,5 Semester in FFM. Wenn ich in Mainz im 2,4,6 Semester bin, gibt es in FFM kein 2,4,6 Semester.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook