teaser bild
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 18
Forensuche

Thema: Eigene Absage

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    18.11.2009
    Semester:
    Wartesemester 12
    Beiträge
    45
    Hallo,

    Man seit gut 6 Stunden geistert mir eine Frage im Kopf, die mich total kirre macht. Also ich habe mich für das SS beworben an verschiedenen Unis. Ich kann mir den Trip dahin aber nur leisten (bzw meine Eltern ), wenn meine Mama befördert wird. Wenn nicht, muss ich warten, bis ich in meiner Heimatstadt eine Stelle bekomme.

    Wenn ich jetzt irgendwo eine Stelle bekommen sollte, meine Mama doch nicht befördert wird, sprich ich nicht wegziehen kann und dann der Uni absage. Kann ich mich dann irgendwann später nochmal für Medizin in München (Heimatstadt) bewerben?

    Danke für die Hilfe schon mal im Vorraus



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  2. #2
    ECHOnaut
    Mitglied seit
    11.08.2007
    Ort
    Silicon Junction
    Beiträge
    9.055
    ja....



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    27.03.2006
    Ort
    Uni Heidelberg
    Beiträge
    225
    Schonmal über BAföG nachgedacht???



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    18.11.2009
    Semester:
    Wartesemester 12
    Beiträge
    45
    @Coxy:
    Danke dir =)

    @Grog
    Dafür verdienen meine Eltern aber leider zu viel. Wir haben ja kein geringes Einkommen hier, aber wir zahlen 1600 Euro Darlehen für unsere Wohnung und meine Ellis zahlen auch die Hälfte des Darlehens für die Wohnung meiner Schwester, das sind 900 Euro. (Ja, München is verdammt teuer).

    Aber danke nochmals für die Hilfe.



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    01.06.2009
    Beiträge
    195
    du würdest doch nicht ernsthaft einen studienplatz an einer anderen uni - sofern du einen bekommst - absagen, oder?

    in münchen kommst du mit 1,8 nicht rein. da kannst du dann tatsächlich mindestens 6 jahre warten, sofern die wartezeitregelung überhaupt erhalten bleibt.



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook